Äthereum in DeFi verriegelt erreicht neues Allzeithoch

Äthereum in DeFi verriegelt erreicht neues Allzeithoch von 3,5 Mio. ETH

Die Rentabilität des Ertragsfeldbaues hat dazu geführt, dass mehr Ethereum in der DeFi eingesperrt wurde.
In DeFi eingeschlossenes Äthereum erreicht mit 3,5 Mio. ETH 14 ein neues Allzeithoch

Schnelle Aufnahme:

  • Die Menge des in DeFi eingeschlossenen Ethereum steigt weiter an.
  • Rund 3,5 Millionen ETH sind im DeFi eingeschlossen.
  • Die Mehrheit des Ethereum ist in den DeFi-Apps Maker und Compound Finance eingeschlossen.
  • Der Ertragsanbau ist der Grund dafür, dass immer mehr Ethereum im DeFi eingesperrt wird.

Die Menge an Ethereum, die in DeFi-Plattformen eingeschlossen ist, hat mit 3,5 Millionen ETH einen neuen Meilenstein erreicht. Dies ist ein neuer Rekord in Bezug auf die Anzahl der ETH bei Bitcoin Profit, die in dezentralen Finanzanwendungen gebunden sind, seit DeFi die Kryptoszene erreicht hat. Diese Tatsache wurde vom Team von DeFi Pulse durch den folgenden Tweet hervorgehoben.

Hersteller und Verbundfinanzierung dominieren DeFi

Ein weiterer Blick auf die DeFi-Pulse-Website lässt den Schluss zu, dass der Großteil des Ethereum in den beiden DeFi-Anträgen Maker (MKR) und Compound Finance (COMP) eingeschlossen ist. Rund 2 Millionen ETH-Angehörige sind in Maker und 908’300 ETH-Angehörige in Compound Finance (COMP) eingeschlossen. Unten ist eine Liste der Top 10 DeFi-Anträge in Bezug auf die Menge an Ethereum, die von Investoren in ihnen gebunden ist.

Bemerkenswert ist, dass die Popularität von DeFi mit dem Eintritt von Compound Finance vor weniger als einem Monat explodiert ist. Darüber hinaus erfuhr der COMP-Token nach seiner Notierung einen meteoritenhaften Anstieg auf den Kryptomärkten. Der digitale Vermögenswert stieg innerhalb einer Woche nach der Notierung an der Poloniex von etwa 71 Dollar auf sein Allzeithoch von 383 Dollar. COMP wird derzeit mit $171 bewertet.

Das Compound Finance-Projekt hat eine neue Ära des Yield Farming eingeläutet, in dessen Fußstapfen mehrere DeFi-Projekte treten. Yield Farming wird erreicht, wenn Investoren ihren Krypto auf DeFi-Plattformen einschließen und ihn ausleihen und dafür Zinsen erhalten.

Jede dieser DeFi-Plattformen verfügt über mehrere Kreditpools, und der Investor bewegt seine Gelder in denjenigen Pool, der die besten Zinssätze bietet. In gewissem Sinne kann Yield Farming mit der Fruchtfolge laut Bitcoin Profit verglichen werden, bei der der Landwirt die rentabelste Kultur auswählt. Zusätzlich zu den erwirtschafteten Zinsen werden die Investoren für die Bereitstellung von Liquidität auf den Plattformen mit Wertmarken belohnt.

Keine Kommentare

Los estafadores de Bitcoin han robado 24 millones de dólares en la primera mitad de 2020: Alerta de ballenas

En los primeros seis meses de 2020, los estafadores se llevaron unos 24 millones de dólares en monedas de bits, según el último informe del bot de Twitter Whale Alert.

Estas estafas involucraron regalos, sextorsión, intercambios falsos, falsos ICO, recuperación de Bitcoin Circuit estafas de video esquemas Ponzi, falsos tumblers, malware, y así sucesivamente.

En los últimos cuatro años, estafadores han robado 38 millones de dólares de Bitcoin (excluyendo esquemas Ponzi), de los cuales 24 millones de dólares pertenecen a la primera mitad de este año solamente.

El mercado de estafas, que se caracteriza por sus altos beneficios, la ausencia de impuestos, el mínimo esfuerzo y la ausencia de riesgos, „crecerá más de veinte veces desde 2017 hasta alcanzar unos ingresos anuales de al menos 50 millones de dólares estadounidenses“ a finales de 2020, predice Whale Alert.

Whale Alert señaló que las „estafas más exitosas“ ganaron más de 130.000 dólares en un solo día con sólo una página web, una dirección BTC y publicidad en YouTube. Una estafa logró recaudar más de 1,5 millones de dólares en seis meses, promoviendo un intercambio falso con un sitio web amateur plagado de errores de ortografía.

El „Giveaway“ es otro exitoso que presenta a celebridades como Elon Musk, obteniendo alrededor de 300.000 dólares.

Según el rastreador de criptografía, es sólo cuestión de tiempo que un equipo profesional de estafadores empiece a usar sistemas como los de las falsificaciones. Esta última es una técnica en la que la cara de una persona se superpone a la de otra en una imagen o vídeo, lo cual, según dice, „seguramente revolucionará el mercado de la estafa“.

El origen y el destino del producto de estas estafas se han rastreado hasta algunas de las principales bolsas, proveedores de pagos y sitios de apuestas que participan en estos delitos de forma voluntaria o sin saberlo.

Ya es hora de que actuemos como una comunidad, o „la reputación de la cadena de bloqueo podría no ser capaz de recuperarse a largo plazo“, dijo Whale Alert.

Keine Kommentare

BITCOIN ZEBRAŁ 4,000% PO TYM JAK TEN SYGNAŁ BŁYSNĄŁ W 2016 ROKU. WRÓCIŁ.

Bitcoin z definicji nadal znajduje się na rynku niedźwiedzi. Ostatnio jeden z analityków skomentował to w odniesieniu do poniższego wykresu.

„Pozwólcie mi wyjaśnić: BTC nie zrobił wyższego haju w ciągu całego roku, więc z definicji nie jest to rynek byka. BTC przez cały rok kolejno obniżała dolne i górne pułapy, więc z definicji jest to rynek niedźwiedzi“, napisał odnosząc się do poniższego wykresu, który pokazuje działania cenowe BTC i fazy makro.

Makroakcja cenowa BTC z nakładającymi się na siebie makrofazami. Wykres przez Limitless (@LimitlessXBT na Twitterze), wykres z TradingView.com

Znalazło to odzwierciedlenie w wypowiedziach Petera Schiffa, wybitnego zwolennika złota i inwestora.

14 BTC i 95.000 Free Spins dla każdego gracza, tylko w mBitcasino’s Exotic Crypto Paradise! Zagraj teraz!
Pojawił się jednak kluczowy sygnał w łańcuchu, który poprzedził jedne z największych rajdów Bitcoin’a w ciągu ostatniej dekady.

POJAWIŁ SIĘ BITCOIN BULL SIGNAL

Jak po raz pierwszy zauważył wybitny komentator Bitcoin, Hash Ribbons właśnie przekroczył byka i wydrukował „kup“ po raz pierwszy od kilku miesięcy.

Hash Ribbons są wskaźnikiem, który wykorzystuje krótkoterminową średnią kroczącą i długoterminową średnią kroczącą stopy haszu. Kiedy krótkoterminowa średnia krocząca przecina się z długoterminową średnią kroczącą, jest ona postrzegana jako znak byczy. A kiedy zachodzi sytuacja odwrotna, jest to znak niedźwiedzi.

Sygnał „kup“ pojawiający się na Hash Ribbons jest niezwykle istotny dla byków Bitcoin.

Jak widać na poniższym wykresie, kiedy sygnał powstał w 2016 roku, Bitcoin przystąpił do rajdu o ponad 4,000% w ciągu półtora roku od tego momentu.

Bitcoin
Wykres makro akcji cenowej BTC i wskaźnik Hash Ribbons z TradingView.com

Zostało to dodatkowo potwierdzone przez inwestora aktywów cyfrowych i analityka Charlesa Edwardsa, który zauważył, że każde wystąpienie sygnału poprzedziło silne wiece w Bitcoin.

SILNEGO EKOSYSTEMU GÓRNICZEGO

Bycza zwrotnica i sygnał „kupuj“ przychodzi, ponieważ przemysł wydobywczy kryptograficzny zasygnalizował, że jest zdrowszy niż kiedykolwiek.

Dostawca danych kryptograficznych TradeBlock poinformował w zeszłym tygodniu, że kurs haszu Bitcoin (siedmiodniowa średnia krocząca) osiągnął nowy rekord wszechczasów powyżej 124 exahashes na sekundę.

Wykres kursu haszyszu Bitcoin’a w czasie z TradeBlock (@Tradeblock na Twitterze)

Jak twierdzi analityk „PlanB“, trudności sieciowe Bitcoin’a pójdą za tym przykładem:

„Pomimo spirali śmierci FUD, kapitulacji górników FUD, przyszłych manipulacji FUD, korona, PlusToken FUD, Tether FUD, wieloryby sprzedające FUD itp… BTC właśnie miał swoje trzecie najlepsze kwartalne zamknięcie w historii (9.1K dolarów) i zmierza do trudności ATH poniedziałek (17E12)“.

To jest bycza cena za Bitcoina, według Edwardsa.

Edwards opublikował model cenowy w grudniu 2019 roku, ujawniając, że poziom zużycia energii w sieci Bitcoinów odpowiada akcji cenowej.

Jego ostatnia tak zwana analiza „wartości energetycznej“ zakłada, że w najbliższych miesiącach odbędzie się rajd do 12 800 dolarów.

Keine Kommentare

Kirobo introducerer ny vendbar kryptotransaktionsteknologi

Et af de største problemer med bitcoin-transaktioner er, at de ikke er reversible. Hvis penge sendes til den forkerte adresse, er modtageren muligvis ikke ædel nok til at give pengene tilbage. En Israel-baseret opstart kendt som Kirobo ser ud til at ændre alt dette.

Kirobo ønsker at ændre transaktionshistorik

Virksomheden har for nylig etableret en ny metode til at vende, hvad der engang blev betragtet som ”irreversible” Bitcoin Loophole og cryptocurrency-transaktioner. Metoden – kendt som „tilgodehavende overførsel“ gør det muligt for en person, der sender digital valuta over blockchainen til en anden adresse at annullere transaktionen, som de har sendt pengene til et forkert sted.

Afsenderen og den person, der modtager pengene, forsynes med en transaktionskode, som den potentielle modtager skal indtaste for at få pengene. Indrømmet, at de ikke har koden eller indtaster de forkerte oplysninger, som afsenderen får alle deres midler tilbage.

Et af de store problemer, der står over for i dag på cryptocurrency-arenaen, er, at adresser er ekstremt lange og komplicerede, bestående af flere bogstaver, tal og symboler. En person skal indtaste adressen nøjagtigt, som den ser ud, når der sendes penge til dens ejer, og tildeles et symbol eller et mærke er slukket, pengene forsvinder enten i rummet, eller de sendes til den forkerte person.

Hvis en person, der ikke oprindeligt blev udpeget som modtager, finder sig selv at garnere pengene, er det nu i deres gode nåder at returnere midlerne og hjælpe afsenderen. Desværre er dette udelukkende baseret på, om personen har en samvittighed eller ej. De kan let afvise afsenderen og beholde midlerne, og der er intet, der kan gøres for at stoppe dem. Midlerne kan ikke hentes, og der er ingen skriftlig bevis for, at pengene blev sendt til den forkerte adresse. Hvis personen således ikke har nogen moral, er afsenderen ude af held.

Dette er ikke særlig fair for dem, der ønsker at sende penge. Derudover fører det til flere scenarier med kryptotyveri, og Kirobo ønsker at sikre, at disse ødelæggende mønstre ikke længere findes for at forhindre cryptocurrency i at modtage det øverste omdømme, det fortjener.

At gøre tingene mere legitime

Virksomheden er støttet af flere førende agenturer i Israel, herunder Israel Innovation Authority. Desuden revideres venturets poster konsekvent af virksomheder som Scorpiones Group, en cyber-intelligensvirksomhed. Det primære mål er at gøre cryptocurrency og blockchain-transaktioner så sikre og sikre som muligt. Kun ved at etablere top-of-the-line sikkerhedsforanstaltninger får den digitale aktiv arena den legitimitet og mainstream-status, den altid har søgt.

Kirobo har også implementeret foranstaltninger, der gør det muligt for brugermidler altid at være tilgængelige. Selv hvis virksomhedens servere går ned eller bliver angrebet på en eller anden måde, kan kunderne altid få deres penge og flytte dem som de finder passende.

Keine Kommentare

3 raisons pour lesquelles les jetons DeFi surpassent le prix du Bitcoin

La finance décentralisée ( DeFi ) a été un secteur en croissance rapide dans l’espace cryptographique et bien que le volume de l’écosystème DeFi n’ait pas encore dépassé celui du marché général de la cryptographie, la nouvelle façon de prêter et d’épargner a suscité une couverture médiatique positive et des «éloges» .

DeFi est très prometteur et le marché commence à le refléter, car de nombreux jetons basés sur DeFi ont pompé fortement en 2020, certains jetons affichant des gains supérieurs à 60% au cours des 5 derniers jours.

Selon un rapport fourni aux clients de Delphi Digital, les jetons pour les applications populaires dans l’espace DeFi ont montré de grands gains à court et à long terme

Par exemple, Aave, une plateforme de prêt DeFi basée à Londres, a fortement surclassé le Bitcoin Fortune cette semaine avec un gain de 66,46% au cours de la semaine dernière. MakerDAO , un autre jeton populaire basé sur DeFi, a également gagné 25,60% la semaine dernière.

Les jetons d‘ échange décentralisés (DEX) tels que les prix de Kyber , Loopring et Bancor ont également augmenté à deux chiffres. Bien que cette croissance générale dans l’espace DeFi s’accompagne d’un faible volume de transactions par rapport au volume de transactions quotidiennes de Bitcoin ( BTC ), cela pose toujours la question: qu’est-ce qui fait que les prix de ces actifs augmentent de manière si accentuée?

Ethereum 2.0. arrive

Tout comme Bitcoin, le réseau Ethereum a été confronté à des problèmes d’évolutivité qui peuvent affecter la croissance de DeFi dans une large mesure, étant donné que la majorité de l’activité se produit sur la blockchain Ethereum.

Cependant, le plan pour Ethereum a toujours été de traiter ces questions en plusieurs étapes. Ethereum 2.0. est la prochaine mise à jour de la crypto-monnaie et c’est probablement la plus importante à ce jour.

La mise à jour devrait avoir lieu cet été, et comme l’explique Jon Jordan, le directeur des communications de DappRadar, elle aura un impact considérable sur l’ensemble de l’écosystème Ethereum, y compris l’espace DeFi . Jordan a déclaré à Cointelegraph:

«Deux des principaux obstacles pour rendre les dapps sur Ethereum plus faciles à comprendre et à utiliser sont les frais de gaz et les temps de blocage lents. Ethereum 2.0 résoudra fondamentalement ces problèmes, ce qui donnera aux dapps Ethereum beaucoup plus l’impression d’utiliser les applications Web et mobiles standard auxquelles nous sommes tous habitués. »

Alors que Ethereum 2.0. apportera des solutions de partage et de jalonnement qui sont censées résoudre de nombreux problèmes actuels et futurs du réseau, la solution ne sera entièrement mise en œuvre qu’en 2021 ou plus tard, car la phase 2 de la mise à niveau doit être publiée.

La prochaine mise en œuvre de la phase 0 ne devrait pas avoir un impact énorme sur le réseau, cependant, la première version d‘ Ethereum 2.0. le jalonnement peut être une raison suffisante pour que les investisseurs se sentent optimistes.

L’activité réseau est à son plus haut niveau

Comme l’a rapporté Cointelegraph, l’interaction avec le réseau Ethereum via des transactions simples ou des contrats intelligents a récemment atteint un niveau record . L’utilisation globale de gaz sur le réseau est en augmentation depuis début 2020, selon Delphi Digital.

Selon ETH Gas Station, l‘ USDT et divers échanges décentralisés ont été les leaders en matière d’utilisation du gaz. Par conséquent, les jetons DEX ont surpassé les jetons d’échange centralisés comme Binance (BNB) et Bitfinex (LEO), selon un récent rapport de Messari.

Bien que la consommation de gaz atteigne un niveau record, le simple nombre de transactions ne l’est pas. Cela montre que DeFi et d’autres applications gagnent du terrain au sein du réseau Ethereum en termes d’utilisation réelle. Une augmentation des cas d’utilisation des réseaux DeFi peut expliquer pourquoi ces jetons affichent des gains de prix.

En fait, Aave, est le plus grand gagnant de la semaine dernière et a également le deuxième plus grand montant de fonds bloqués avec 81 millions de dollars déposés.

Plus de projets et d’utilisateurs est un signal haussier

Les données montrent que le secteur DeFi a nettement surperformé Bitcoin au cours de la semaine dernière et des trois derniers mois, alors même que l‘ intérêt institutionnel pour la BTC a atteint un nouveau record historique .

Cependant, les jetons DeFi deviennent également un véhicule d’investissement de plus en plus intéressant, permettant une agriculture à haut rendement grâce au prêt et une augmentation de la valeur verrouillée dans les applications de prêt.

Selon Evgeny Yurtaev, fondateur du projet Zerion DeFi, DeFi semble connaître une croissance exponentielle. Yurtaev a récemment partagé un graphique sur Twitter montrant que le nombre de nouveaux actifs a presque doublé le mois dernier, atteignant plus de 1 000 pour la première fois.

Keine Kommentare

Bitcoin Mining Giant Bitmain startet den Verkauf der 84 TH/s Antminer T19

Am Montag (1. Juni) startete der chinesische Krypto-Bergbaugigant Bitmain Technology Holding Company („Bitmain“) den Verkauf seines neuesten ASIC-basierten SHA-256-Bergarbeiters, des Antminer T19.

In der Pressemitteilung von Bitmain, die als Posting in seinem offiziellen Blog veröffentlicht wurde, heißt es, dass der Antminer T19 „dieselbe Generation von speziell angefertigten Chips verwendet, die auch im Antminer S19 und S19 Pro zu finden sind“, was bedeutet, dass er sich hervorragend für den Abbau von Krypto-Assets wie Bitcoin (BTC), Bitcoin Code (BCH) und Bitcoin SV (BSV) eignet, die den SHA-256-Hashing-Algorithmus verwenden.

Wie schneidet der Antminer T19 im Vergleich zum älteren Antminer T17 ab? Bitmain sagt, dass die Antminer T19 „die Leistung erheblich verbessert und es den Bergarbeitern ermöglicht, eine höhere Effizienz und bessere Erträge zu erzielen“.

Die Antminer T19 profitiert auch von der neuen APW12-Stromversorgung und der aktualisierten Firmware (was zu schnelleren „Anlaufgeschwindigkeiten“ führen sollte).

Die Antminer T19 wurde am 1. Juni um 03:00 UTC (oder 11:00 Singapur-Zeit) auf der Website von Bitmain zum Verkauf angeboten. Um Horten und Profitmacherei zu unterbinden, gibt es ein Limit von 2 Einheiten pro Kunde.

Der 14,2 kg schwere Atminer T19, der $1749,00 kostet, hat derzeit ein Versanddatum vom 21. bis 30. Juni 2020.

Hier sind ein paar weitere Spezifikationen:

Hash-Rate: 84 TH/s +/- 3%

Erforderliche elektrische Leistung: 3150W +/- 5%

AC-Eingangsspannung der Stromversorgung: 200V-240V

Bitmain wurde 2013 von Jihan Wu und Micree Zhan gegründet. Im Oktober 2018 trat Wu als CEO von Bitmain zurück, doch ein Jahr später wurde Zhan entlassen, und Wu wurde im Dezember letzten Jahres offiziell als alleiniger CEO des Unternehmens wieder eingestellt.

Keine Kommentare

AT&T verliert Krypto-Diebstahlklage über 1,8 Millionen Dollar

Das Angebot von AT&T, eine Klage wegen angeblicher Fahrlässigkeit abzuweisen, weil es den Diebstahl von Krypto im Wert von 1,8 Millionen Dollar nicht verhindern konnte, wurde abgelehnt.

Die US-Bezirksrichterin Consuelo Marshall hat das Angebot von AT&T abgelehnt, eine Klage abzuweisen, in der dem Unternehmen Fahrlässigkeit vorgeworfen wird, weil es den Diebstahl von 1,8 Millionen Dollar in Krypto von Investor Seth Shapiro nicht verhindert haben soll.

In der Verfügung des Richters, mit der die Klage fortgesetzt werden kann, wurden Shapiros Ansprüche wegen Fahrlässigkeit, fahrlässiger Aufsicht, Ansprüche nach dem Computer Fraud and Abuse Act und die Forderung nach Strafschadenersatz unberührt gelassen.

Klage gegen Bitcoin Trader

SIM-Swap-Angriff

Shapiro, ein mit dem Emmy Award ausgezeichneter Medientechnik-Berater, der zuvor für Unternehmen wie Disney und Showtime gearbeitet hat, reichte im Dezember 2019 die Klage gegen AT&T ein und behauptete, dass die Sicherheitsmängel des Unternehmens bei mehreren Angriffen zu Diebstählen geführt hätten.

SIM-Swap-Angriffe erfordern die Beteiligung von Mitarbeitern eines Telekommunikationsunternehmens. Der Telekommunikationsangestellte weist das Konto des Opfers absichtlich oder unwissentlich einer SIM-Karte zu, die von einem böswilligen Akteur kontrolliert wird – der sich dann Zugang zu Informationen oder Konten des Ziels verschaffen kann.

In dem Gerichtsbeschluss heißt es, dass Shapiro seinen ersten SIM-Tausch-Angriff im Mai 2018 erlitt, bei dem ein AT&T-Mitarbeiter „die SIM-Tausch-Aktivität im Konto [des Klägers] bemerkte und [dem Kläger] versicherte, dass seine SIM-Karte ohne seine Genehmigung nicht erneut getauscht würde“.

„AT&T hat es versäumt, ausreichende Datensicherheitssysteme und -verfahren zu implementieren, und es versäumt, sein eigenes Personal zu beaufsichtigen. Stattdessen hat AT&T zugesehen, wie seine Mitarbeiter ihre Position im Unternehmen dazu nutzten, sich unbefugten Zugang zu Herrn Shapiros Konto zu verschaffen, um ihn im Austausch gegen Geld auszurauben, zu erpressen und zu bedrohen“, hieß es in Shapiros Beschwerde.

Shapiro hat bis zum 29. Mai Zeit, eine geänderte Beschwerde als Antwort auf die Anordnung einzureichen.

15-jähriger Hacker stiehlt bei SIM-Tausch-Angriff 24 Millionen Dollar

AT&T sieht sich auch mit einer laufenden Klage des bahnbrechenden Krypto-Investors Michael Terpin konfrontiert, der mehr als 200 Millionen Dollar Entschädigung für einen SIM-Tausch-Angriff in Höhe von 23,8 Millionen Dollar fordert, der im Januar 2018 stattfand.

Im vergangenen Monat nahm der Fall eine überraschende Wendung, als Terpin eine neue Klage gegen den mutmaßlichen Täter des Angriffs – der vor kurzem 18 Jahre alt geworden ist – einleitete.

Zum Zeitpunkt des Angriffs war der Angeklagte, Ellis Pinsky, gerade 15 Jahre alt und gab 2 Millionen Dollar der Gelder zurück. Nun, da er volljährig ist, klagt Terpin auf die verbleibende Summe plus Schadensersatz – insgesamt 71,4 Millionen Dollar.

In einem Gespräch mit Cointelegraph erklärte Terpin, dass er „etwas schockiert war, als er herausfand, dass der angebliche Drahtzieher zu diesem Zeitpunkt erst 15 Jahre alt war“, und fügte seiner Überraschung hinzu, dass „dies angeblich nicht sein erstes Hacking oder sein erster Diebstahl war“.

Terpin behauptete, dass Pinsky im Besitz von 100 Millionen Dollar sei, und gab an, er sei „etwas schockiert, als er erfuhr, dass der angebliche Drahtzieher damals erst 15 Jahre alt war“: „Wir glauben, dass er die Wahrheit sagte, als er einem unserer Informanten per Text mitteilte, dass er immer noch 100 Millionen Dollar offshore versteckt habe.

Keine Kommentare

Kalifornischer Gesetzentwurf will Wertpapiergesetz ändern

Kalifornischer Gesetzentwurf will Wertpapiergesetz ändern, um einige Kryptowährungen auszunehmen

Ein neuer kalifornischer Gesetzentwurf, der der Legislative vorgelegt wurde, zielt darauf ab, ein einladenderes regulatorisches Umfeld für Kryptowährungen zu schaffen.

Klassifizierung bei Bitcoin Trader von Wertpapieren

Ein kalifornischer Gesetzentwurf, der der Legislative vorgelegt wurde, zielt darauf ab, die Klassifizierung bei Bitcoin Trader von Wertpapieren im Land zu ändern, um einige Kryptowährungen auszunehmen.

Der Abgeordnete Ian Calderon stellte den Gesetzentwurf erstmals im Februar vor der kalifornischen Versammlung vor.
Der Gesetzentwurf schlägt vor, Krypto-Wertpapiere auszunehmen, die „keine Investitionsverträge“ sind.

Der Gesetzentwurf schlägt eine Änderung der bestehenden Regelung für Unternehmenspapiere vor

Dem Vorschlag zufolge gibt es einige Kryptowährungen, die vermutlich nicht als „Investitionsverträge“ betrachtet werden können.

Diese Tatsache sollte ein ausreichender Grund für die Ausnahme von Kryptowährungen nach der kalifornischen Wertpapierkategorisierung sein.

In einem Teil des Gesetzentwurfs heißt es:

„Das geltende Recht definiert ein ‚Wertpapier‘ als eine Notiz, eine Aktie und unter anderem als einen Investitionsvertrag. Dieser Gesetzentwurf würde eine Ausnahme von der obigen Definition schaffen, indem er vorsieht, dass ein digitaler Vermögenswert, der bestimmte Kriterien erfüllt, vermutlich kein Investitionsvertrag im Sinne eines ‚Wertpapiers‘ ist. Der Gesetzentwurf würde es ermöglichen, diese Vermutung aus gutem Grund zu widerlegen, der durch klare und überzeugende Beweise des Kommissars für Geschäftsaufsicht, wie spezifiziert, nachgewiesen wird“.

Einfach ausgedrückt, der Gesetzentwurf versucht, bestehenden Kryptowährungen innerhalb des kalifornischen Finanzökosystems eine Gelegenheit zu geben, zu beweisen, dass sie keine Investitionsvehikel sind.
Kryptowährungsdebatten und Rechtsstreitigkeiten über die Kategorisierung

In vielen Ländern ist die klare Vorgabe, wie Kryptowährungen kategorisiert werden sollten, zur Quelle großer regulatorischer Unsicherheit geworden.

Kalifornischer Gesetzesentwurf versucht, das Wertpapiergesetz zu ändern, um einige Kryptowährungen davon auszunehmenDie Linien sind für Regulierungsbehörden und politische Entscheidungsträger verschwommen. Denn einige Kryptowährungen werden nicht nur als Tauschmittel bei Bitcoin Trader verwendet, sondern einige werden auch als Wertaufbewahrungsmittel und manchmal auch als Investitionsmöglichkeit betrachtet.

Ripple (XRP) ist ein Beispiel für eine Kryptowährung, die den Zorn einiger Unternehmensgruppen auf sich zog. Es wurde eine Sammelklage gegen sie eingereicht, weil sie angeblich XRP ohne die ordnungsgemäße Registrierung von Wertpapieren verkauft haben.

Der Klage zufolge verstieß XRP gegen das kalifornische Wertpapiergesetz und machte fälschlicherweise Werbung für seine finanzielle Lage. In der Beschwerde heißt es, dass ihr Angebot fälschlicherweise behauptete, Brad Garlinghouse, der Vorstandsvorsitzende von Ripple, halte XRPs für „langfristige Gewinne“.

Kalifornischer Gesetzentwurf versucht, das Wertpapiergesetz zu ändern, um einige Kryptowährungen auszunehmen

XRP beantragte die Abweisung der Klage. Sie wurde jedoch abgelehnt, und der Prozess wurde fortgesetzt. Das Unternehmen behauptet, seine Kryptowährung sei „kein Wertpapier“, und fügt hinzu, dass die Inhaber von XRP nicht als Aktionäre betrachtet werden.

Keine Kommentare

EUR/USD, XAU/USD, BRN/USD und BTC/USD 6. Mai Live-Einstiegspunkte

Unsere Freihandelssignale vom 6. Mai für EUR/USD, XAU/USD, BRN/USD und BTC/USD enthalten folgende technische Aussichten

Unser EURUSD-Handelssignal vom 6. Mai

EUR/USD erreichte am vergangenen Freitag den Wert von 1,1, ging aber später wieder auf 1,0820 zurück.  Aus technischer Sicht bleibt EUR/USD sowohl unter 50 Moving Average (rote Linie) als auch unter 200 Moving Average (dunkelblaue Linie), was ein Signal für den Abwärtstrend ist. Im Moment suche ich nach Verkaufsaufträgen. Scrollen Sie nach unten, um die Signaldetails mit meinen SL-, TP- und Einstiegsniveaus für EUR/USD zu sehen.

6 Mai XAUUSD-Handelssignal

Letzten Freitag fiel XAU/USD auf das Niveau von 1670 wie The News Spy berichtete, ging aber später auf das Niveau von 1710 zurück. Aus technischer Sicht bleibt das Paar über 50 gleitendem Durchschnitt (rote Linie), aber unter 200 gleitendem Durchschnitt (dunkelblaue Linie), was ein Zeichen der Unsicherheit ist. Sollte es dem Paar nicht gelingen, das Niveau von 1710 zu durchbrechen, erwarte ich, dass es unter das Unterstützungsniveau von 1690 fallen wird. Im Moment suche ich nach Verkaufsaufträgen. Scrollen Sie nach unten, um die Signaldetails mit meinen SL-, TP- und Einstiegsniveaus für XAU/USD zu sehen.

6 Mai BRNUSD-Handelssignal

Aus technischer Sicht bleibt die BRN/USD sowohl über dem 50 Moving Average (rote Linie) als auch über dem 200 Moving Average (dunkelblaue Linie), was ein Signal für den Aufwärtstrend ist. Im Moment suche ich nach Kaufaufträgen. Scrollen Sie nach unten, um meine Signaldetails mit meinen SL-, TP- und Einstiegsniveaus für BRN/USD zu sehen.

6 Mai BTCUSD-Handelssignal

Am vergangenen Donnerstag sprang BTC/USD auf den Stand von 9500, ging aber später wieder auf 8600 zurück. Aus technischer Sicht bleibt das Paar unter 50 gleitendem Durchschnitt (rote Linie), aber über 200 gleitendem Durchschnitt (dunkelblaue Linie), was ein Zeichen der Unsicherheit ist. Ich bin auf der Suche nach Kaufaufträgen über 9000 Niveau. Scrollen Sie nach unten, um die Signaldetails mit meinen SL-, TP- und Einstiegsniveaus für BTC/USD zu sehen.

Wir veröffentlichen seit 2015 täglich Freihandelssignale. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und E-Mail-Newsletter, um dem Markt immer einen Schritt voraus zu sein. Bitte beachten Sie, dass diese Signale meine Einträge sind. Sie sollten auch immer in Betracht ziehen, Ihre Nachforschungen anzustellen. Der Handel mit Forex, Rohstoffen und Kryptowährungen ist mit einem hohen Risiko verbunden. Sie sollten nie mehr investieren, als Sie bereit sind zu riskieren.

Sie sollten sich über die Verwendung des Leitfadens AtoZ Markets Forex-Signale informieren. Falls Sie noch weitere Fragen haben, verfolge ich aktiv den Twitter von AtoZMarkets. Ich bin immer hier, um Fragen zu unseren Forex- und Crypto-Signalen zu beantworten. Bitte richten Sie Ihre Fragen an mich unter @AtoZ_Markets auf Twitter.

Keine Kommentare

Social-Media-Plattformen für Krypto-Enthusiasten – Reden Sie mit Bitcoin und verdienen Sie Bitcoin

Können blockkettenbasierte Social-Media-Plattformen die aktuellen Probleme lösen, mit denen Mainstream-Plattformen konfrontiert sind?

Für die meisten Menschen ist es schwer, sich ihr Leben ohne den Einsatz von sozialen Medien vorzustellen, und Krypto-Enthusiasten sind da nicht anders. Seit ihren Anfängen hat die Krypto-Industrie auf Social-Media-Plattformen gedeihen können, da sie es den Menschen ermöglichen, sich zu verbinden und Ideen auszutauschen.

Darüber hinaus kann das Aufkommen der Idee der Krypto-Währungen und der Blockkette weitgehend den Plattformen sozialer Netzwerke zugeschrieben werden, die den Aufstieg von Aktivistengruppen wie den Cypherpunks erleichterten.

Daher ist es keine Überraschung, dass es eine wachsende Zahl von Social-Networking-Plattformen für Krypto-Enthusiasten gibt, die auf der Blockkette aufbauen. Aufstrebende Social-Media-Plattformen wie Mamby und Honest belohnen ihre Benutzer mit Bitcoin (BTC) für die Veröffentlichung auf der Plattform. Andere wie die Bitfinex-Börse bauen revolutionäre soziale Handelsplattformen auf, die über den Kopierhandel hinausgehen und Netzwerkplattformen für bestimmte Zielgruppen umfassen. Abgesehen davon, dass sie Kryptowährung als Anreiz für Benutzer anbieten, haben andere wie eToro eine soziale Multi-Asset-Handelsplattform mit erweiterten Funktionen zum Nutzen der Krypto-Händler geschaffen.

Hier ist also eine Liste von Social-Media-Sites für Krypto-Enthusiasten, die gerne Handel treiben, über Technologie und Ideen diskutieren oder sich einfach mit anderen verbinden.

Bitfinex

Am Montag kündigte die Kryptogeldbörse Bitfinex den Start des sozialen Netzwerks Bitfinex Pulse an. Bitfinex Pulse ist als soziale Handelsplattform mit einem gewissen Twist konzipiert und hat zum Ziel, Krypto-Händler auf dem Markt zu unterstützen, indem es ihnen ermöglicht, zusammenzuarbeiten und Ideen auszutauschen.

Im Gegensatz zu den meisten Social-Media-Plattformen, die sich auf das Interesse der breiten Öffentlichkeit konzentrieren, wird sich diese Plattform, so ein Immediate Edge-Vertreter, auf die Nische der Bitfinex-Benutzer konzentrieren und qualitativ hochwertige Inhalte für ein technisch versierteres Publikum produzieren.

Bitfinex Pulse wird aufschlussreiche Scoops von Daten beherbergen, die unter den Mitgliedern der Plattform ausgetauscht werden. Obwohl Benutzer auf dieser Plattform Beiträge veröffentlichen und austauschen können, können nur verifizierte Teilnehmer öffentlich posten. Im Hinblick darauf, wie soziale Netzwerkplattformen wie Bitfinex Pulse die Redefreiheit aufrechterhalten können, sagte Paolo Ardoino, der Chief Technology Officer von Bitfinex, gegenüber Cointelegraph:

„Die Redefreiheit wird aufrechterhalten, da die Benutzer einfach vorsichtiger mit dem sind, was sie schreiben, da wir nur verifizierten Benutzern erlauben, öffentliche Pulse zu posten“.

Während Ardoino Twitter und Reddit als die beliebtesten Social-Media-Sites für Krypto-Enthusiasten identifizierte, erwähnte er in der Ankündigung auch, dass Bitfinex Pulse „auf dem Erfolg des öffentlichen Leaderboards aufbaut – das bereits Krypto-Icons auf Twitter erstellt hat“.

Steemit

Eifrige Reddit-Benutzer werden den Übergang zu Steemit ziemlich leicht finden. Genau wie bei Reddit wird die Sichtbarkeit der Befugnisse auf Steemit durch die Anzahl der Aufwärtsstimmen bestimmt, die ein Beitrag erhält. Diese auf einer Blockkette basierende Social-Media-Plattform wurde von Ned Scott, einem ehemaligen Finanzanalysten, und Daniel Larimer entwickelt.

Steemit wurde im Juli 2016 lanciert, und die native Kryptowährung der Plattform, die Steem-Münze (STEEM), wird derzeit unter den Top 100 Kryptowährungen geführt. Im Gegensatz zu den meisten mit Anreizen ausgestatteten, auf Blockketten basierenden Plattformen belohnt Steemit seine Nutzer für Kommentare zu Beiträgen oder sogar für das Upvoting anderer Beiträge.

Die Steem-Blockkette wurde so konzipiert, dass 75% der verminten Token zur Belohnung der Benutzer auf der Steemit-Plattform verwendet werden, während 15% an diejenigen gehen, die Steem Power, das Proof-of-Sake-Token der Plattform, besitzen. Nachdem jedoch die Muttergesellschaft von Steemit Anfang des Jahres von Tron’s Justin Sun übernommen wurde, ist die Plattform in unsichere Zeiten geraten.

Bienenstock

Die umstrittene Übernahme von Steemit durch Justin Sun veranlasste die Steemit-Gemeinschaft zur Gründung von Hive, das im Kern eine harte Abspaltung von Steemits Blockkette darstellt.

Diese Social-Media-Plattform wurde nach einem monatelangen Machtkampf mit Sun im Februar ins Leben gerufen. Abgesehen von der Kontroverse um die Plattform wird Hive kleine Änderungen des Steemit-Codes enthalten, um in Zukunft Raum für Verbesserungen zu schaffen.

Am wichtigsten ist jedoch, dass Hive auf einer völlig unabhängigen Plattform läuft und versucht, einen dezentralisierten sozialen Netzwerkknotenpunkt zu entwickeln, der von einer Gemeinschaft von Benutzern aufgebaut wird.

Mamby

Mamby ist ein durch künstliche Intelligenz betriebenes soziales Netzwerk, das das neue Zeitalter der sozialen Netzwerke repräsentiert, die darauf abzielen, ungenaue Nachrichten auszumerzen. Mit der allgegenwärtigen Verbreitung falscher Informationen auf den meisten sozialen Medienplattformen belohnt Mamby Nutzer, die qualitativ hochwertige Inhalte einstellen. Dank der KI werden den Konsumenten nur die Inhalte gezeigt, die sie interessieren.

Zusätzlich zu der Tatsache, dass die Plattform nicht, wie bei den meisten kryptozentrischen Plattformen für soziale Netzwerke üblich, mit einem Token Sale ausgestattet ist, belohnt Mamby seine Inhaltsproduzenten mit Bitcoin, das für ein größeres Publikum von Krypto-Enthusiasten attraktiver ist.

Daher kann ein Benutzer bis zu 0,1 Bitcoin für die durch einen Inhalt generierten Ansichten erhalten. Die Plattform ermöglicht es den Benutzern auch, Videos, Bilder und textbasierte Nachrichten zu veröffentlichen. Trotz ihres relativ kleinen Publikums definiert diese Social-Media-Plattform die Idee, Bitcoin zu verdienen, in ihrem Kern neu.

eToro

EToro rühmt sich, der Pionier der sozialen Handelswebsites zu sein, mit einem Schwerpunkt auf dem Handel mit Kopien. Die Plattform wurde 2007 gegründet und ist dank ihres Angebots an Aktien, Devisen, Rohstoffen und Differenzhandelskontrakten rasch gewachsen. Auch wenn andere Maklerhäuser inzwischen den Kopierhandel aufgenommen haben, bei dem Anfänger die Strategien eines erfahrenen Händlers kopieren können, zeichnet sich eToro dadurch aus, dass es dem Mix ein Social-Media-Element hinzufügt.

Hinzu kommt, dass seine Handelsplattform mehrere Top-Krypto-Währungen unterstützt – einschließlich Bitcoin, Ether (ETH) und XRP – und Krypto-Enthusiasten Zugang zu einer Social-Networking-Plattform erhalten. Für Krypto-Enthusiasten, die von erfahrenen Händlern lernen möchten, während sie sich an den Aktien- und Devisenmärkten versuchen, ohne ihren Appetit auf Krypto-Währungen zu verlieren, bietet diese Plattform einen Weg.

Erzählung

Eine weitere neu gestartete Social-Media-Plattform für Krypto-Enthusiasten, die behauptet, die Steemit-Idee zu verbessern, ist Narrative. Diese Social-Media-Plattform wurde erst im April 2019 ins Leben gerufen, hat sich jedoch zu einer Anlaufstelle für Krypto-Blogger entwickelt, die nach einer zentraleren Alternative suchen.

Während dezentralisierte Plattformen wie Steemit für ihr Eintreten für die Redefreiheit gelobt werden könnten, scheinen die Schöpfer von Narrative diesem Trend mit einer zentralisierten Plattform entgegenzuwirken, die zensurresistent gestaltet ist.

Bei Narrative werden die Gemeinschaften in bestimmte Nischen oder Tags gruppiert, die von den Nutzern geschaffen werden. Diejenigen, die die aktivsten Tags besitzen, werden belohnt, indem sie das Recht erhalten, Moderatoren zu wählen. Um Streitigkeiten beizulegen, verfügt die Plattform über ein zentrales Tribunal, das Entscheidungen trifft und Diskussionen moderiert.

Handel treiben

Tradelize ist ein dezentralisiertes soziales Netzwerk, das für den Händler aufgebaut wird. Die Plattform wurde von Händlern mit jahrzehntelanger Erfahrung geschaffen. Dieses einzigartige soziale Netzwerk verfügt über fortschrittliche Tools, die Statistiken von mehreren Krypto-Börsen verwenden. Genau wie normale Social-Media-Websites kann ein Benutzer auf Tradelize ein Profil erstellen und die Plattform nutzen, um andere soziale Funktionen zu nutzen.

Als eine Form des sozialen Beweises können die Benutzer die Rentabilität ihrer erfolgreichen Taktiken demonstrieren und die Geschichte anderer Händler einsehen. Die Plattform unterstützt ein Multi-Exchange-Terminal, das Daten von acht Krypto-Börsen empfängt und Zugang zu den meisten Krypto-Währungen bietet. Tradelize ist vor allem für Benutzer attraktiv, die mit professionellen Händlern interagieren möchten.

ZuluTrade

ZuluTrade ist eine weitere soziale Handelsplattform, die mit solchen wie eToro konkurriert. Die Plattform wurde 2007 gegründet und ermöglicht es Benutzern, sich mit mehreren Signalanbietern zu verbinden, ihre Handelsstrategien zu kopieren und ihre Analysen in einer risikofreien Umgebung zu lesen.

Durch die Integration von mehr als 50 Brokern auf der ganzen Welt erhalten Benutzer Zugang zu einer Vielzahl von Signalanbietern. So sehr die Plattform jedoch auf den professionellen Handel ausgerichtet ist, scheinen die meisten ihrer Benutzer Amateurhändler zu sein, und es wird nur eine begrenzte Anzahl von Kryptowährungen unterstützt.

Anwendungen

Appics ist eine blockkettenbasierte Social-Media-Anwendung, die ihre Benutzer für die auf der Site verbrachte Zeit mit dem APX-Token belohnt. Diese Anwendung kommt mit einem Ansatz, der das traditionelle Social-Media-Geschäftsmodell auf den Kopf stellt. Der APX-Token belohnt sowohl Marken als auch individuelle Beeinflusser für ihre Beiträge zur Plattform.

Obwohl sich die Plattform noch im Beta-Stadium befindet, ist sie vielversprechend, da die Einnahmen nicht nur für die Ersteller von Inhalten, sondern auch für andere Akteure auf der Plattform bereitgestellt werden.

Bisher hat die Social-Media-Plattform ein umfangreiches Netzwerk von Beeinflussern und Prominenten in mehr als 20 Ländern aufgebaut. Nutzer mit den meisten APX-Tokens im Portemonnaie erhalten zudem ein Stimmrecht und haben Einfluss auf die zugeteilte Höhe der Belohnungen.

Ehrlich

Eine weitere Plattform, die die Monetarisierung von Inhalten ermöglicht, ist Honest. Diese Social-Media-Plattform, die auf der Blockkette von Bitcoin Cash aufbaut, ähnelt eher der Blockkettenversion von Medium. Sie wurde im November 2018 mit dem Ziel ins Leben gerufen, Kreative und Freidenker für ihre schriftlichen Inhalte zu belohnen; die Website erlaubt jedoch auch Videos und Fotos. Honest ist ein großartiger Ort, um sich an Diskussionen über Kryptowährungen, Kunst, Wirtschaft und verschiedene Technologien zu beteiligen.

Obwohl die Website auf der Bitcoin Cash-Blockchain basiert, werden die Verfasser von Inhalten auf der Website mit Bitcoin für die Anzahl der Upsvotes bezahlt, die ein Inhalt erhält. Während die Honest-Plattform noch im Entstehen begriffen ist, verfügt die Website über eine stetig wachsende Gemeinschaft von Mitgliedern, die von einem aktiven Kernteam von Autoren und Entwicklern unterstützt wird.

DTube

DTube baut auf der Steem-Blockkette auf und ist das dezentrale Äquivalent zu YouTube. Die Plattform verwendet ein InterPlanetary File System, bei dem es sich um ein verteiltes Peer-to-Peer-Netzwerk zum Speichern und Austauschen von Daten handelt. Laut der DTube-Website macht die Kombination der dezentralisierten Natur des IPFS mit der der Steem-Blockkette DTube zensurresistent.

Im Wesentlichen liegt die Befugnis, Videos zu zensieren oder zu bewerben, in den Händen der Benutzer durch Upsvotes und Downvotes. Diese Social-Media-Plattform hat einen starken Fokus auf visuelle Inhalte und ermöglicht es den Benutzern, Videos hochzuladen, zu kommentieren, zu teilen und anzusehen und dabei Krypto-Währungen zu verdienen.

Der Schritt zu unzensierten sozialen Medien

Trotz der Frustrationen, die von zentralisierten Social-Media-Plattformen ausgehen, gibt es keinen Mangel an dezentralisierten und mit Anreizen versehenen, auf Blockketten basierenden Social-Media-Plattformen. Sowohl für Krypto-Händler als auch für Enthusiasten gibt es zahlreiche Websites, auf denen sie Kontakte knüpfen und sich mit anderen Gleichgesinnten austauschen können. Allerdings, wie Ardoino es ausdrückt:

„Ein Gleichgewicht zwischen Privatsphäre und Redefreiheit ist wirklich eine der komplexesten Fragen, die es zu lösen gilt, nicht wirklich aus technischer Sicht, sondern aus sozialer und menschlicher Sicht.

Wenn die Blockkettentechnologie wächst und soziale Medien zunehmend Teil unseres täglichen Lebens werden, wird die Innovation folgen und zur Entstehung von wertebasierten sozialen Medienplattformen führen, ganz zu schweigen von der massenhaften Einführung von Kryptographie. Doch vorerst hat die Entwicklung hin zu unzensierten sozialen Netzwerken begonnen, und die Krypto-Gemeinschaft hat die Nase vorn.

Keine Kommentare