AT&T verliert Krypto-Diebstahlklage über 1,8 Millionen Dollar

Das Angebot von AT&T, eine Klage wegen angeblicher Fahrlässigkeit abzuweisen, weil es den Diebstahl von Krypto im Wert von 1,8 Millionen Dollar nicht verhindern konnte, wurde abgelehnt.

Die US-Bezirksrichterin Consuelo Marshall hat das Angebot von AT&T abgelehnt, eine Klage abzuweisen, in der dem Unternehmen Fahrlässigkeit vorgeworfen wird, weil es den Diebstahl von 1,8 Millionen Dollar in Krypto von Investor Seth Shapiro nicht verhindert haben soll.

In der Verfügung des Richters, mit der die Klage fortgesetzt werden kann, wurden Shapiros Ansprüche wegen Fahrlässigkeit, fahrlässiger Aufsicht, Ansprüche nach dem Computer Fraud and Abuse Act und die Forderung nach Strafschadenersatz unberührt gelassen.

Klage gegen Bitcoin Trader

SIM-Swap-Angriff

Shapiro, ein mit dem Emmy Award ausgezeichneter Medientechnik-Berater, der zuvor für Unternehmen wie Disney und Showtime gearbeitet hat, reichte im Dezember 2019 die Klage gegen AT&T ein und behauptete, dass die Sicherheitsmängel des Unternehmens bei mehreren Angriffen zu Diebstählen geführt hätten.

SIM-Swap-Angriffe erfordern die Beteiligung von Mitarbeitern eines Telekommunikationsunternehmens. Der Telekommunikationsangestellte weist das Konto des Opfers absichtlich oder unwissentlich einer SIM-Karte zu, die von einem böswilligen Akteur kontrolliert wird – der sich dann Zugang zu Informationen oder Konten des Ziels verschaffen kann.

In dem Gerichtsbeschluss heißt es, dass Shapiro seinen ersten SIM-Tausch-Angriff im Mai 2018 erlitt, bei dem ein AT&T-Mitarbeiter „die SIM-Tausch-Aktivität im Konto [des Klägers] bemerkte und [dem Kläger] versicherte, dass seine SIM-Karte ohne seine Genehmigung nicht erneut getauscht würde“.

„AT&T hat es versäumt, ausreichende Datensicherheitssysteme und -verfahren zu implementieren, und es versäumt, sein eigenes Personal zu beaufsichtigen. Stattdessen hat AT&T zugesehen, wie seine Mitarbeiter ihre Position im Unternehmen dazu nutzten, sich unbefugten Zugang zu Herrn Shapiros Konto zu verschaffen, um ihn im Austausch gegen Geld auszurauben, zu erpressen und zu bedrohen“, hieß es in Shapiros Beschwerde.

Shapiro hat bis zum 29. Mai Zeit, eine geänderte Beschwerde als Antwort auf die Anordnung einzureichen.

15-jähriger Hacker stiehlt bei SIM-Tausch-Angriff 24 Millionen Dollar

AT&T sieht sich auch mit einer laufenden Klage des bahnbrechenden Krypto-Investors Michael Terpin konfrontiert, der mehr als 200 Millionen Dollar Entschädigung für einen SIM-Tausch-Angriff in Höhe von 23,8 Millionen Dollar fordert, der im Januar 2018 stattfand.

Im vergangenen Monat nahm der Fall eine überraschende Wendung, als Terpin eine neue Klage gegen den mutmaßlichen Täter des Angriffs – der vor kurzem 18 Jahre alt geworden ist – einleitete.

Zum Zeitpunkt des Angriffs war der Angeklagte, Ellis Pinsky, gerade 15 Jahre alt und gab 2 Millionen Dollar der Gelder zurück. Nun, da er volljährig ist, klagt Terpin auf die verbleibende Summe plus Schadensersatz – insgesamt 71,4 Millionen Dollar.

In einem Gespräch mit Cointelegraph erklärte Terpin, dass er „etwas schockiert war, als er herausfand, dass der angebliche Drahtzieher zu diesem Zeitpunkt erst 15 Jahre alt war“, und fügte seiner Überraschung hinzu, dass „dies angeblich nicht sein erstes Hacking oder sein erster Diebstahl war“.

Terpin behauptete, dass Pinsky im Besitz von 100 Millionen Dollar sei, und gab an, er sei „etwas schockiert, als er erfuhr, dass der angebliche Drahtzieher damals erst 15 Jahre alt war“: „Wir glauben, dass er die Wahrheit sagte, als er einem unserer Informanten per Text mitteilte, dass er immer noch 100 Millionen Dollar offshore versteckt habe.

Keine Kommentare

Kalifornischer Gesetzentwurf will Wertpapiergesetz ändern

Kalifornischer Gesetzentwurf will Wertpapiergesetz ändern, um einige Kryptowährungen auszunehmen

Ein neuer kalifornischer Gesetzentwurf, der der Legislative vorgelegt wurde, zielt darauf ab, ein einladenderes regulatorisches Umfeld für Kryptowährungen zu schaffen.

Klassifizierung bei Bitcoin Trader von Wertpapieren

Ein kalifornischer Gesetzentwurf, der der Legislative vorgelegt wurde, zielt darauf ab, die Klassifizierung bei Bitcoin Trader von Wertpapieren im Land zu ändern, um einige Kryptowährungen auszunehmen.

Der Abgeordnete Ian Calderon stellte den Gesetzentwurf erstmals im Februar vor der kalifornischen Versammlung vor.
Der Gesetzentwurf schlägt vor, Krypto-Wertpapiere auszunehmen, die „keine Investitionsverträge“ sind.

Der Gesetzentwurf schlägt eine Änderung der bestehenden Regelung für Unternehmenspapiere vor

Dem Vorschlag zufolge gibt es einige Kryptowährungen, die vermutlich nicht als „Investitionsverträge“ betrachtet werden können.

Diese Tatsache sollte ein ausreichender Grund für die Ausnahme von Kryptowährungen nach der kalifornischen Wertpapierkategorisierung sein.

In einem Teil des Gesetzentwurfs heißt es:

„Das geltende Recht definiert ein ‚Wertpapier‘ als eine Notiz, eine Aktie und unter anderem als einen Investitionsvertrag. Dieser Gesetzentwurf würde eine Ausnahme von der obigen Definition schaffen, indem er vorsieht, dass ein digitaler Vermögenswert, der bestimmte Kriterien erfüllt, vermutlich kein Investitionsvertrag im Sinne eines ‚Wertpapiers‘ ist. Der Gesetzentwurf würde es ermöglichen, diese Vermutung aus gutem Grund zu widerlegen, der durch klare und überzeugende Beweise des Kommissars für Geschäftsaufsicht, wie spezifiziert, nachgewiesen wird“.

Einfach ausgedrückt, der Gesetzentwurf versucht, bestehenden Kryptowährungen innerhalb des kalifornischen Finanzökosystems eine Gelegenheit zu geben, zu beweisen, dass sie keine Investitionsvehikel sind.
Kryptowährungsdebatten und Rechtsstreitigkeiten über die Kategorisierung

In vielen Ländern ist die klare Vorgabe, wie Kryptowährungen kategorisiert werden sollten, zur Quelle großer regulatorischer Unsicherheit geworden.

Kalifornischer Gesetzesentwurf versucht, das Wertpapiergesetz zu ändern, um einige Kryptowährungen davon auszunehmenDie Linien sind für Regulierungsbehörden und politische Entscheidungsträger verschwommen. Denn einige Kryptowährungen werden nicht nur als Tauschmittel bei Bitcoin Trader verwendet, sondern einige werden auch als Wertaufbewahrungsmittel und manchmal auch als Investitionsmöglichkeit betrachtet.

Ripple (XRP) ist ein Beispiel für eine Kryptowährung, die den Zorn einiger Unternehmensgruppen auf sich zog. Es wurde eine Sammelklage gegen sie eingereicht, weil sie angeblich XRP ohne die ordnungsgemäße Registrierung von Wertpapieren verkauft haben.

Der Klage zufolge verstieß XRP gegen das kalifornische Wertpapiergesetz und machte fälschlicherweise Werbung für seine finanzielle Lage. In der Beschwerde heißt es, dass ihr Angebot fälschlicherweise behauptete, Brad Garlinghouse, der Vorstandsvorsitzende von Ripple, halte XRPs für „langfristige Gewinne“.

Kalifornischer Gesetzentwurf versucht, das Wertpapiergesetz zu ändern, um einige Kryptowährungen auszunehmen

XRP beantragte die Abweisung der Klage. Sie wurde jedoch abgelehnt, und der Prozess wurde fortgesetzt. Das Unternehmen behauptet, seine Kryptowährung sei „kein Wertpapier“, und fügt hinzu, dass die Inhaber von XRP nicht als Aktionäre betrachtet werden.

Keine Kommentare

EUR/USD, XAU/USD, BRN/USD und BTC/USD 6. Mai Live-Einstiegspunkte

Unsere Freihandelssignale vom 6. Mai für EUR/USD, XAU/USD, BRN/USD und BTC/USD enthalten folgende technische Aussichten

Unser EURUSD-Handelssignal vom 6. Mai

EUR/USD erreichte am vergangenen Freitag den Wert von 1,1, ging aber später wieder auf 1,0820 zurück.  Aus technischer Sicht bleibt EUR/USD sowohl unter 50 Moving Average (rote Linie) als auch unter 200 Moving Average (dunkelblaue Linie), was ein Signal für den Abwärtstrend ist. Im Moment suche ich nach Verkaufsaufträgen. Scrollen Sie nach unten, um die Signaldetails mit meinen SL-, TP- und Einstiegsniveaus für EUR/USD zu sehen.

6 Mai XAUUSD-Handelssignal

Letzten Freitag fiel XAU/USD auf das Niveau von 1670 wie The News Spy berichtete, ging aber später auf das Niveau von 1710 zurück. Aus technischer Sicht bleibt das Paar über 50 gleitendem Durchschnitt (rote Linie), aber unter 200 gleitendem Durchschnitt (dunkelblaue Linie), was ein Zeichen der Unsicherheit ist. Sollte es dem Paar nicht gelingen, das Niveau von 1710 zu durchbrechen, erwarte ich, dass es unter das Unterstützungsniveau von 1690 fallen wird. Im Moment suche ich nach Verkaufsaufträgen. Scrollen Sie nach unten, um die Signaldetails mit meinen SL-, TP- und Einstiegsniveaus für XAU/USD zu sehen.

6 Mai BRNUSD-Handelssignal

Aus technischer Sicht bleibt die BRN/USD sowohl über dem 50 Moving Average (rote Linie) als auch über dem 200 Moving Average (dunkelblaue Linie), was ein Signal für den Aufwärtstrend ist. Im Moment suche ich nach Kaufaufträgen. Scrollen Sie nach unten, um meine Signaldetails mit meinen SL-, TP- und Einstiegsniveaus für BRN/USD zu sehen.

6 Mai BTCUSD-Handelssignal

Am vergangenen Donnerstag sprang BTC/USD auf den Stand von 9500, ging aber später wieder auf 8600 zurück. Aus technischer Sicht bleibt das Paar unter 50 gleitendem Durchschnitt (rote Linie), aber über 200 gleitendem Durchschnitt (dunkelblaue Linie), was ein Zeichen der Unsicherheit ist. Ich bin auf der Suche nach Kaufaufträgen über 9000 Niveau. Scrollen Sie nach unten, um die Signaldetails mit meinen SL-, TP- und Einstiegsniveaus für BTC/USD zu sehen.

Wir veröffentlichen seit 2015 täglich Freihandelssignale. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und E-Mail-Newsletter, um dem Markt immer einen Schritt voraus zu sein. Bitte beachten Sie, dass diese Signale meine Einträge sind. Sie sollten auch immer in Betracht ziehen, Ihre Nachforschungen anzustellen. Der Handel mit Forex, Rohstoffen und Kryptowährungen ist mit einem hohen Risiko verbunden. Sie sollten nie mehr investieren, als Sie bereit sind zu riskieren.

Sie sollten sich über die Verwendung des Leitfadens AtoZ Markets Forex-Signale informieren. Falls Sie noch weitere Fragen haben, verfolge ich aktiv den Twitter von AtoZMarkets. Ich bin immer hier, um Fragen zu unseren Forex- und Crypto-Signalen zu beantworten. Bitte richten Sie Ihre Fragen an mich unter @AtoZ_Markets auf Twitter.

Keine Kommentare

Social-Media-Plattformen für Krypto-Enthusiasten – Reden Sie mit Bitcoin und verdienen Sie Bitcoin

Können blockkettenbasierte Social-Media-Plattformen die aktuellen Probleme lösen, mit denen Mainstream-Plattformen konfrontiert sind?

Für die meisten Menschen ist es schwer, sich ihr Leben ohne den Einsatz von sozialen Medien vorzustellen, und Krypto-Enthusiasten sind da nicht anders. Seit ihren Anfängen hat die Krypto-Industrie auf Social-Media-Plattformen gedeihen können, da sie es den Menschen ermöglichen, sich zu verbinden und Ideen auszutauschen.

Darüber hinaus kann das Aufkommen der Idee der Krypto-Währungen und der Blockkette weitgehend den Plattformen sozialer Netzwerke zugeschrieben werden, die den Aufstieg von Aktivistengruppen wie den Cypherpunks erleichterten.

Daher ist es keine Überraschung, dass es eine wachsende Zahl von Social-Networking-Plattformen für Krypto-Enthusiasten gibt, die auf der Blockkette aufbauen. Aufstrebende Social-Media-Plattformen wie Mamby und Honest belohnen ihre Benutzer mit Bitcoin (BTC) für die Veröffentlichung auf der Plattform. Andere wie die Bitfinex-Börse bauen revolutionäre soziale Handelsplattformen auf, die über den Kopierhandel hinausgehen und Netzwerkplattformen für bestimmte Zielgruppen umfassen. Abgesehen davon, dass sie Kryptowährung als Anreiz für Benutzer anbieten, haben andere wie eToro eine soziale Multi-Asset-Handelsplattform mit erweiterten Funktionen zum Nutzen der Krypto-Händler geschaffen.

Hier ist also eine Liste von Social-Media-Sites für Krypto-Enthusiasten, die gerne Handel treiben, über Technologie und Ideen diskutieren oder sich einfach mit anderen verbinden.

Bitfinex

Am Montag kündigte die Kryptogeldbörse Bitfinex den Start des sozialen Netzwerks Bitfinex Pulse an. Bitfinex Pulse ist als soziale Handelsplattform mit einem gewissen Twist konzipiert und hat zum Ziel, Krypto-Händler auf dem Markt zu unterstützen, indem es ihnen ermöglicht, zusammenzuarbeiten und Ideen auszutauschen.

Im Gegensatz zu den meisten Social-Media-Plattformen, die sich auf das Interesse der breiten Öffentlichkeit konzentrieren, wird sich diese Plattform, so ein Immediate Edge-Vertreter, auf die Nische der Bitfinex-Benutzer konzentrieren und qualitativ hochwertige Inhalte für ein technisch versierteres Publikum produzieren.

Bitfinex Pulse wird aufschlussreiche Scoops von Daten beherbergen, die unter den Mitgliedern der Plattform ausgetauscht werden. Obwohl Benutzer auf dieser Plattform Beiträge veröffentlichen und austauschen können, können nur verifizierte Teilnehmer öffentlich posten. Im Hinblick darauf, wie soziale Netzwerkplattformen wie Bitfinex Pulse die Redefreiheit aufrechterhalten können, sagte Paolo Ardoino, der Chief Technology Officer von Bitfinex, gegenüber Cointelegraph:

„Die Redefreiheit wird aufrechterhalten, da die Benutzer einfach vorsichtiger mit dem sind, was sie schreiben, da wir nur verifizierten Benutzern erlauben, öffentliche Pulse zu posten“.

Während Ardoino Twitter und Reddit als die beliebtesten Social-Media-Sites für Krypto-Enthusiasten identifizierte, erwähnte er in der Ankündigung auch, dass Bitfinex Pulse „auf dem Erfolg des öffentlichen Leaderboards aufbaut – das bereits Krypto-Icons auf Twitter erstellt hat“.

Steemit

Eifrige Reddit-Benutzer werden den Übergang zu Steemit ziemlich leicht finden. Genau wie bei Reddit wird die Sichtbarkeit der Befugnisse auf Steemit durch die Anzahl der Aufwärtsstimmen bestimmt, die ein Beitrag erhält. Diese auf einer Blockkette basierende Social-Media-Plattform wurde von Ned Scott, einem ehemaligen Finanzanalysten, und Daniel Larimer entwickelt.

Steemit wurde im Juli 2016 lanciert, und die native Kryptowährung der Plattform, die Steem-Münze (STEEM), wird derzeit unter den Top 100 Kryptowährungen geführt. Im Gegensatz zu den meisten mit Anreizen ausgestatteten, auf Blockketten basierenden Plattformen belohnt Steemit seine Nutzer für Kommentare zu Beiträgen oder sogar für das Upvoting anderer Beiträge.

Die Steem-Blockkette wurde so konzipiert, dass 75% der verminten Token zur Belohnung der Benutzer auf der Steemit-Plattform verwendet werden, während 15% an diejenigen gehen, die Steem Power, das Proof-of-Sake-Token der Plattform, besitzen. Nachdem jedoch die Muttergesellschaft von Steemit Anfang des Jahres von Tron’s Justin Sun übernommen wurde, ist die Plattform in unsichere Zeiten geraten.

Bienenstock

Die umstrittene Übernahme von Steemit durch Justin Sun veranlasste die Steemit-Gemeinschaft zur Gründung von Hive, das im Kern eine harte Abspaltung von Steemits Blockkette darstellt.

Diese Social-Media-Plattform wurde nach einem monatelangen Machtkampf mit Sun im Februar ins Leben gerufen. Abgesehen von der Kontroverse um die Plattform wird Hive kleine Änderungen des Steemit-Codes enthalten, um in Zukunft Raum für Verbesserungen zu schaffen.

Am wichtigsten ist jedoch, dass Hive auf einer völlig unabhängigen Plattform läuft und versucht, einen dezentralisierten sozialen Netzwerkknotenpunkt zu entwickeln, der von einer Gemeinschaft von Benutzern aufgebaut wird.

Mamby

Mamby ist ein durch künstliche Intelligenz betriebenes soziales Netzwerk, das das neue Zeitalter der sozialen Netzwerke repräsentiert, die darauf abzielen, ungenaue Nachrichten auszumerzen. Mit der allgegenwärtigen Verbreitung falscher Informationen auf den meisten sozialen Medienplattformen belohnt Mamby Nutzer, die qualitativ hochwertige Inhalte einstellen. Dank der KI werden den Konsumenten nur die Inhalte gezeigt, die sie interessieren.

Zusätzlich zu der Tatsache, dass die Plattform nicht, wie bei den meisten kryptozentrischen Plattformen für soziale Netzwerke üblich, mit einem Token Sale ausgestattet ist, belohnt Mamby seine Inhaltsproduzenten mit Bitcoin, das für ein größeres Publikum von Krypto-Enthusiasten attraktiver ist.

Daher kann ein Benutzer bis zu 0,1 Bitcoin für die durch einen Inhalt generierten Ansichten erhalten. Die Plattform ermöglicht es den Benutzern auch, Videos, Bilder und textbasierte Nachrichten zu veröffentlichen. Trotz ihres relativ kleinen Publikums definiert diese Social-Media-Plattform die Idee, Bitcoin zu verdienen, in ihrem Kern neu.

eToro

EToro rühmt sich, der Pionier der sozialen Handelswebsites zu sein, mit einem Schwerpunkt auf dem Handel mit Kopien. Die Plattform wurde 2007 gegründet und ist dank ihres Angebots an Aktien, Devisen, Rohstoffen und Differenzhandelskontrakten rasch gewachsen. Auch wenn andere Maklerhäuser inzwischen den Kopierhandel aufgenommen haben, bei dem Anfänger die Strategien eines erfahrenen Händlers kopieren können, zeichnet sich eToro dadurch aus, dass es dem Mix ein Social-Media-Element hinzufügt.

Hinzu kommt, dass seine Handelsplattform mehrere Top-Krypto-Währungen unterstützt – einschließlich Bitcoin, Ether (ETH) und XRP – und Krypto-Enthusiasten Zugang zu einer Social-Networking-Plattform erhalten. Für Krypto-Enthusiasten, die von erfahrenen Händlern lernen möchten, während sie sich an den Aktien- und Devisenmärkten versuchen, ohne ihren Appetit auf Krypto-Währungen zu verlieren, bietet diese Plattform einen Weg.

Erzählung

Eine weitere neu gestartete Social-Media-Plattform für Krypto-Enthusiasten, die behauptet, die Steemit-Idee zu verbessern, ist Narrative. Diese Social-Media-Plattform wurde erst im April 2019 ins Leben gerufen, hat sich jedoch zu einer Anlaufstelle für Krypto-Blogger entwickelt, die nach einer zentraleren Alternative suchen.

Während dezentralisierte Plattformen wie Steemit für ihr Eintreten für die Redefreiheit gelobt werden könnten, scheinen die Schöpfer von Narrative diesem Trend mit einer zentralisierten Plattform entgegenzuwirken, die zensurresistent gestaltet ist.

Bei Narrative werden die Gemeinschaften in bestimmte Nischen oder Tags gruppiert, die von den Nutzern geschaffen werden. Diejenigen, die die aktivsten Tags besitzen, werden belohnt, indem sie das Recht erhalten, Moderatoren zu wählen. Um Streitigkeiten beizulegen, verfügt die Plattform über ein zentrales Tribunal, das Entscheidungen trifft und Diskussionen moderiert.

Handel treiben

Tradelize ist ein dezentralisiertes soziales Netzwerk, das für den Händler aufgebaut wird. Die Plattform wurde von Händlern mit jahrzehntelanger Erfahrung geschaffen. Dieses einzigartige soziale Netzwerk verfügt über fortschrittliche Tools, die Statistiken von mehreren Krypto-Börsen verwenden. Genau wie normale Social-Media-Websites kann ein Benutzer auf Tradelize ein Profil erstellen und die Plattform nutzen, um andere soziale Funktionen zu nutzen.

Als eine Form des sozialen Beweises können die Benutzer die Rentabilität ihrer erfolgreichen Taktiken demonstrieren und die Geschichte anderer Händler einsehen. Die Plattform unterstützt ein Multi-Exchange-Terminal, das Daten von acht Krypto-Börsen empfängt und Zugang zu den meisten Krypto-Währungen bietet. Tradelize ist vor allem für Benutzer attraktiv, die mit professionellen Händlern interagieren möchten.

ZuluTrade

ZuluTrade ist eine weitere soziale Handelsplattform, die mit solchen wie eToro konkurriert. Die Plattform wurde 2007 gegründet und ermöglicht es Benutzern, sich mit mehreren Signalanbietern zu verbinden, ihre Handelsstrategien zu kopieren und ihre Analysen in einer risikofreien Umgebung zu lesen.

Durch die Integration von mehr als 50 Brokern auf der ganzen Welt erhalten Benutzer Zugang zu einer Vielzahl von Signalanbietern. So sehr die Plattform jedoch auf den professionellen Handel ausgerichtet ist, scheinen die meisten ihrer Benutzer Amateurhändler zu sein, und es wird nur eine begrenzte Anzahl von Kryptowährungen unterstützt.

Anwendungen

Appics ist eine blockkettenbasierte Social-Media-Anwendung, die ihre Benutzer für die auf der Site verbrachte Zeit mit dem APX-Token belohnt. Diese Anwendung kommt mit einem Ansatz, der das traditionelle Social-Media-Geschäftsmodell auf den Kopf stellt. Der APX-Token belohnt sowohl Marken als auch individuelle Beeinflusser für ihre Beiträge zur Plattform.

Obwohl sich die Plattform noch im Beta-Stadium befindet, ist sie vielversprechend, da die Einnahmen nicht nur für die Ersteller von Inhalten, sondern auch für andere Akteure auf der Plattform bereitgestellt werden.

Bisher hat die Social-Media-Plattform ein umfangreiches Netzwerk von Beeinflussern und Prominenten in mehr als 20 Ländern aufgebaut. Nutzer mit den meisten APX-Tokens im Portemonnaie erhalten zudem ein Stimmrecht und haben Einfluss auf die zugeteilte Höhe der Belohnungen.

Ehrlich

Eine weitere Plattform, die die Monetarisierung von Inhalten ermöglicht, ist Honest. Diese Social-Media-Plattform, die auf der Blockkette von Bitcoin Cash aufbaut, ähnelt eher der Blockkettenversion von Medium. Sie wurde im November 2018 mit dem Ziel ins Leben gerufen, Kreative und Freidenker für ihre schriftlichen Inhalte zu belohnen; die Website erlaubt jedoch auch Videos und Fotos. Honest ist ein großartiger Ort, um sich an Diskussionen über Kryptowährungen, Kunst, Wirtschaft und verschiedene Technologien zu beteiligen.

Obwohl die Website auf der Bitcoin Cash-Blockchain basiert, werden die Verfasser von Inhalten auf der Website mit Bitcoin für die Anzahl der Upsvotes bezahlt, die ein Inhalt erhält. Während die Honest-Plattform noch im Entstehen begriffen ist, verfügt die Website über eine stetig wachsende Gemeinschaft von Mitgliedern, die von einem aktiven Kernteam von Autoren und Entwicklern unterstützt wird.

DTube

DTube baut auf der Steem-Blockkette auf und ist das dezentrale Äquivalent zu YouTube. Die Plattform verwendet ein InterPlanetary File System, bei dem es sich um ein verteiltes Peer-to-Peer-Netzwerk zum Speichern und Austauschen von Daten handelt. Laut der DTube-Website macht die Kombination der dezentralisierten Natur des IPFS mit der der Steem-Blockkette DTube zensurresistent.

Im Wesentlichen liegt die Befugnis, Videos zu zensieren oder zu bewerben, in den Händen der Benutzer durch Upsvotes und Downvotes. Diese Social-Media-Plattform hat einen starken Fokus auf visuelle Inhalte und ermöglicht es den Benutzern, Videos hochzuladen, zu kommentieren, zu teilen und anzusehen und dabei Krypto-Währungen zu verdienen.

Der Schritt zu unzensierten sozialen Medien

Trotz der Frustrationen, die von zentralisierten Social-Media-Plattformen ausgehen, gibt es keinen Mangel an dezentralisierten und mit Anreizen versehenen, auf Blockketten basierenden Social-Media-Plattformen. Sowohl für Krypto-Händler als auch für Enthusiasten gibt es zahlreiche Websites, auf denen sie Kontakte knüpfen und sich mit anderen Gleichgesinnten austauschen können. Allerdings, wie Ardoino es ausdrückt:

„Ein Gleichgewicht zwischen Privatsphäre und Redefreiheit ist wirklich eine der komplexesten Fragen, die es zu lösen gilt, nicht wirklich aus technischer Sicht, sondern aus sozialer und menschlicher Sicht.

Wenn die Blockkettentechnologie wächst und soziale Medien zunehmend Teil unseres täglichen Lebens werden, wird die Innovation folgen und zur Entstehung von wertebasierten sozialen Medienplattformen führen, ganz zu schweigen von der massenhaften Einführung von Kryptographie. Doch vorerst hat die Entwicklung hin zu unzensierten sozialen Netzwerken begonnen, und die Krypto-Gemeinschaft hat die Nase vorn.

Keine Kommentare

Telekommunikations-Token wachsen wie die Aktien

Kommunikationsmarken sind in der letzten Woche um mehr als 18 Prozent gestiegen und damit in die Fußstapfen von Zoom und anderen Telekommunikationswerten getreten.

Zunahme der Fernarbeitskräfte

In turbulenten Zeiten sind die Anleger begierig darauf, Vermögenswerte zu finden, die Schutz oder eine Absicherung gegen Volatilität bieten können. Über viele Jahrzehnte hinweg bedeutete dies in der Regel entweder Gold oder Aktien von Goldminengesellschaften, da sie tendenziell eine negative Korrelation mit dem übrigen Markt hatten.

In den letzten zehn Jahren haben viele Bitcoin (BTC) als das „neue Gold“ prophezeit. Während der jüngsten Krise haben sich die Anleger jedoch den Telekommunikationswerten zugewandt, wobei einige Investoren von Capital Hill in heißem Wasser gelandet sind.

Quelle: KryptoSlate

Die Motivation hinter dieser Konvergenz zwischen traditionellen und Krypto-Investoren im Telekommunikationssektor scheint offensichtlich – die Erwartung, dass ein Anstieg der Zahl der Fernarbeitskräfte eine größere Nachfrage nach diesen Dienstleistungen schaffen wird.

Kabel im Serverraum

Bedarf an Privatsphäre

Status (SNT), ein auf Ethereum basierender Datenschutzbotschafter, der nicht zum Kommunikationssektor von CryptoSlate gehört, hat seit dem Blutbad vom 12. März 77% zugenommen.

Johnny Zerah, Marketingleiter bei Status, teilte mit Cointelegraph mit, dass der derzeit zweitbeliebteste öffentliche Kanal bei Status der Berichterstattung über Coronavirus auf der ganzen Welt gewidmet ist:

„In diesen Zeiten ist es wichtig, dass die Menschen Zugang zu Informationen haben, die nicht nur aus staatlichen Quellen stammen“.

Dies stützt die These, dass die allgemeine Öffentlichkeit und insbesondere die Krypto-Gemeinde die Versuche der Regierungen, die Überwachung unter dem Deckmantel des Coronavirus-Schutzes zu verstärken, zunehmend leid sind.

Wenn es um den Statusboten geht, könnten Investoren auf diese Befürchtungen setzen. Dies fällt auch mit der starken Leistung von Basic Attention Token (BAT) zusammen, dem Dienstprogramm des die Privatsphäre wahrenden Brave-Browsers.

Ob sich diese Wetten langfristig auszahlen, wird sich erst mit der Zeit herausstellen.

Keine Kommentare

Mit den Werkzeugen der Freiheit: Wendy McElroys neuestes Buch ‚The Satoshi Revolution‘ erkunden

Als Satoshi Nakamoto das Bitcoin-Netzwerk startete, war das Protokoll nicht nur ein Durchbruch in der Informatik, sondern veränderte auch die Art und Weise, wie die Gesellschaft Geld, Wirtschaft und Freiheit wahrnimmt. „The Satoshi Revolution“ von Wendy McElroy befasst sich mit der transformativen Technologie, die Nakamoto vor 11 Jahren eingeführt hat, indem er die Entwicklung dieses neuen Geldes untersucht. McElroys Buch beschreibt, wie Kryptowährungen das Leben von Menschen bereichern können, die in einer Welt voller Geldmanipulation und politischer Propaganda für die Freiheit kämpfen.

Die Abschaffung des „Geldmonopols“

Vor zwei Wochen habe ich mich hingesetzt und Wendy McElroys neuestes Buch “ The Satoshi Revolution “ gelesen , eine Chronik, die die Erfindung von Bitcoin beschreibt und wie sie die Funktionsweise der Gesellschaft in Zukunft verändern kann. McElroy ist ein bekannter kanadischer libertärer Autor, der seit Anfang der achtziger Jahre eine Reihe von Bitcoin Evolution Büchern geschrieben hat. Sie war Mitbegründerin der 1982 gegründeten Zeitschrift The Voluntaryist. Als ich meinen Weg zum Anarcho-Kapitalismus begann, las ich eine Reihe von McElroys Artikeln. McElroys Worte, wie die vielen anderen, die ich damals von Ron Paul, Murray Rothbard und Ludwig von Mises las, veränderten meine Sicht auf die Welt grundlegend.

Vor einigen Jahren kam McElroy, um für news.Bitcoin.com zu schreibenund ich war sehr aufgeregt zu sehen, was sie zu sagen hatte. Ich fand später heraus, dass sie ein Buch über Bitcoin, Satoshi und die kryptografischen Werkzeuge schrieb, die das Potenzial haben, die wirtschaftliche Freiheit zu fördern.

Bitcoin

Die Satoshi-Revolution von Wendy McElroy ist jetzt live auf Bitcoin.com. Probieren Sie es noch heute aus

Bitcoin.com hat jetzt McElroys 2020-E-Book „ The Satoshi Revolution “ auf der Website gehostet und steht allen zur Verfügung , die den Titel lesen möchten. Das Eröffnungskapitel der Satoshi-Revolution beschreibt, wie Satoshi der Welt die erste praktische Lösung für das Problem der byzantinischen Generäle gab. Darüber hinaus hat Bitcoin unser Konzept von Geld und Finanzen revolutioniert, da es ein System bietet, das Störungen durch Dritte beseitigt.

„Das Problem der vertrauenswürdigen Drittanbieter hat moderne Finanzsysteme und zentralisierte Börsen heimgesucht, weil die Leute einen Vermittler benötigen, damit sie funktionieren“, erklärt McElroys Einführungskapitel. McElroy hebt die Tatsache hervor, dass Drittvermittler „gut oder schlecht“ sein können, das „derzeitige System staatlich ausgegebener Gelder und Zentralbanken“ jedocherwies sich als Fehlschlag .

McElroy bietet eine umfassende Geschichte der Vergangenheit und die ersten Kapitel ihres Buches erklären das Problem der vertrauenswürdigen Drittanbieter hervorragend. Sie spricht über die Argumente von Friedrich Hayek und Murray Rothbard für freie Märkte und darüber, wie sie über private Währungen diskutierten, die zur Stärkung des Individualismus beitragen könnten.

Obwohl Ökonomen erklären, wie Dinge zur Verbesserung der Gesellschaft gestaltet werden könnten, beschreiben McElroys Worte, was wirklich passiert ist. „Die moderne Vernachlässigung von Geld aus dem freien Markt“ und die Manipulation des Bankwesens durch „vertrauenswürdige“ Dritte. Freidenker und „Radikale“ diskutierten jedoch nicht nur über das Thema Privatwährungen, sondern experimentierten auch „mit Privatwährungen und neuen Wirtschaftsmodellen“. McElroy hebt diese Ereignisse hervor, indem er Folgendes feststellt :

Glücklicherweise war ihr wirtschaftliches Hauptziel die Abschaffung des „Geldmonopols“. Der Begriff bezog sich auf drei verschiedene, aber zusammenwirkende Formen des Monopols: Bankgeschäfte, Erhebung von Zinsen und privilegierte Ausgabe von Währungen. Die Abschaffung der staatlichen Macht über die Währung stand im Mittelpunkt, und sie verzichteten auf die Anwendung von Gewalt zur Umsetzung ihrer eigenen Pläne.

Keine Kommentare

Senior BoE-Ökonom zum Bitcoin Revolution Effekt „Digital Gold“

Ein leitender Ökonom der Bank of England hat ein Papier veröffentlicht, das sich mit dem „digitalen Gold“ -Effekt von Bitcoin befasst und wie er in einem Catch-22 steckt.

Der leitende Ökonom der Bank of England hat ein Arbeitspapier zum Preis von Bitcoin Revolution veröffentlicht

Er argumentiert, dass Investoren Bitcoin Revolution wie Gold behandeln, wenn der Preis steigt. Er behauptet, dass der Preis von Bitcoin Revolution in einer Catch-22-Situation steckt. Peter Zimmerman, leitender Ökonom bei der Bank of England (BoE), hat ein Arbeitspapier über den Bitcoin Revolution Preis von Bitcoin und anderen Kryptowährungen veröffentlicht .

Das Papier, das nicht die Ansichten der BoE widerspiegelt, argumentiert, dass die Einschränkungen der Blockchain-Technologie einen Konflikt zwischen denen, die versuchen, die Münze zu verwenden, und denen, die über ihren Preis spekulieren, verursachen. Das Ergebnis ist eine erhöhte Preisvolatilität, und die Leute horten sie wie Gold.

Der „digitale Gold“ -Effekt von Bitcoin

Zimmerman behauptete in der Zeitung, dass die Mechanik von Bitcoin die Leute dazu veranlasst, es wie Gold zu behandeln.

Der Ökonom der Bank of England sagt, dass Investoren Bitcoin wie Gold behandeln. Bild: Shutterstock.

„Wenn Kryptowährung wertvoller ist, zögern Haushalte, sie für Gebühren auszugeben“, sagte er und fügte hinzu: „Stattdessen horten sie sie lieber und ertragen langsamere Abwicklungszeiten. Ich nenne dies einen „digitalen Gold“ -Effekt: Wenn Kryptowährung wertvoller ist, betrachten Agenten sie als einen Vermögenswert zum Speichern und nicht als Geld zum Ausgeben.

Er ist nicht der erste, der das tut. Der New York Times- Reporter Nathaniel Popper verwendete den Ausdruck als Titel für seine Geschichte von Bitcoin , und wer auch immer das Twitter-Handle @Bitcoin besitzt, hat es seinem Beschreibungsfeld hinzugefügt. Sogar Nick Szabo – von dem manche glauben, dass er Bitcoin erfunden hat – hatte zuvor eine ähnliche Idee, die er gerade wegen seiner Knappheit als BitGold bezeichnete .

Bitcoin

Bitcoin steckt in einem Catch-22 fest

Zimmermans Hauptargument ist, dass Bitcoin in einem Catch-22 steckt: einer unausweichlichen Bindung, bei der jeder mögliche Weg nach vorne das gleiche negative Ergebnis liefert.

Er weist auf zwei definierende Merkmale von Bitcoin hin: „Sein Wert wird durch seine Verwendung als Zahlungsmittel bestimmt“ und es gibt nur begrenzten Platz für Transaktionen in der Blockchain.

Je mehr Spekulationen es gibt, schreibt Zimmerman, desto schwieriger ist es für Bitcoin, als Zahlungsmittel zu arbeiten. Wenn Investoren hereinfluten und den Preis von Bitcoin auf neue Höchststände bringen, wird die Blockchain überlastet und Zahlungen sind schwieriger abzuwickeln, wodurch ihre Funktionalität und ihr Wert verringert werden.

Keine Kommentare

Best Ontology Wallets 2020 – Welches Bitcoin Revolution Wallet soll ich wählen?

Ontology ist ein neues leistungsstarkes öffentliches Blockchain-basiertes Projekt, das ein verteiltes Identitätssystem, verteilten Datenaustausch, verteilte Datenzusammenarbeit, Protokolle für verteilte Prozeduren, verteilte Communitys, verteilte Bestätigungen und verschiedene branchenspezifische Module kombiniert, um eine Infrastruktur für a zu erstellen ketten-, system-, branchen-, anwendungs- und geräteübergreifendes Peer-to-Peer-Trust-Ökosystem.

OWallet ist eine Windows / macOS / Linux-Desktop-Brieftasche für Bitcoin Revolution

Eine solche dezentrale, offene und standardisierte Bitcoin Revolution Plattform wird für die Implementierung in vielen Bitcoin Revolution Branchen geeignet sein und es verschiedenen Unternehmen ermöglichen, eine benutzerfreundliche, interaktive und Bitcoin Revolution Blockchain-basierte Umgebung für ihr Unternehmen zu erstellen.

ONTO ist ein umfassendes dezentrales Client-Produkt und ein Einstieg in das Ontology-Blockchain-System. Mit ONTO können Sie Ihre eigene digitale Identität erstellen, digitale Assets speichern und vieles mehr. Der Datenschutz wird durch kryptografische Algorithmen gewährleistet.

ONTO speichert Ihre Daten nicht. Alle Ihre Daten zur Authentifizierung und Autorisierung werden lokal auf Ihrem Telefon gespeichert. Sofern Sie die Verwendung nicht genehmigen, hat niemand die Möglichkeit, Ihre Daten zu erfassen.

Der Mindestbetrag für ONT-Transaktionen beträgt 1 ONT, und alle ONT-Transaktionen müssen eine ganze Zahl sein. Der Mindestbetrag für ONG-Transaktionen beträgt 0,000000001 (ONG ist durch 9 Dezimalstellen teilbar).

ONT ID ist in keiner Weise mit der Brieftasche verbunden. Sie gehören zu verschiedenen Funktionsbausteinen. ONT ID wird zur Verwaltung Ihrer Identität und der damit verbundenen Autorisierung und Authentifizierung verwendet, während die Brieftasche zur Verwaltung Ihrer digitalen Assets verwendet wird.

Bitcoin

OWallet (Desktop)

OWallet ist eine umfassende Ontology-Desktop-Brieftasche. OWallet unterstützt Standard-Wallet-Management, Shared-Wallet-Management basierend auf Multi-Signature-Technologie und wird auch mit verschiedenen Hard-Wallets wie Ledger, Trezor usw. verbunden. In der nächsten Phase wird OWallet weitere Anwendungen integrieren und den Entwicklern eine intelligente Vertragserstellung, einen Aufruf und weitere umfassende Services bieten.

Genießen Sie ein anonymes Cryptocurrency Betting & Casino bei 1xBit . Willkommenspaket bis 7 BTC! Der Gutscheincode 1xb_13140 erhöht den Bonus um 125% für die erste Einzahlung!

Cyano (Web)
Cyano ist eine webbasierte Brieftasche, eine Erweiterung für Chrome und Firefox. Sie können eine Brieftasche mit der Mnemonics-Phrase erstellen, einen privaten Schlüssel verschlüsseln und sich mit der Mnemonics-Phrase, dem privaten Schlüssel oder einem gespeicherten Konto anmelden. Es verbindet sich mit beiden großen Hardware-Geldbörsen – Ledger und Trezor.

Sie können damit alle ONT-Netzwerke verwenden und mit TLS-Unterstützung zwischen ihnen wechseln (Test / Main / Private). Es bietet auch ONT ID-Unterstützung, Ontology dAPI-Unterstützung sowie NEO- und ONT-Adressunterstützung für normale Konten und Sachkonten

Keine Kommentare

Zu beobachten, wie Twitch Bitcoin Circuit Streamers beim Jump King scheitern, ist reines Gold

  • Die neue Jump King Erweiterung Ghost of the Babe wurde letzte Woche veröffentlicht.
  • Twitch-Streamer strömen zurück zum anspruchsvollen Platformer.
  • Sie scheitern zu sehen, ist eine makabre Freude.

Täuschend herausforderndes Plattformspiel Jump King erlebt dank einer neuen kostenlosen Erweiterung namens Ghost of the Babe, die am vergangenen Freitag veröffentlicht wurde, ein Wiederaufleben. Effektiv das dritte Kapitel in der Jump King Saga, bietet das DLC die härteste Welt der Welt, laut Entwickler Nexile.

Sprungkönig Bitcoin Circuit sorgt für ideales Twitch Viewing

Neben dem Hinzufügen von noch Bitcoin Circuit mehr qualvollen Stunden zu einem Spiel, bei dem der Spieler versucht, in einer vertikalen Welt mit nichts anderem als einem geladenen Sprungmechaniker immer höher zu klettern, hat die Erweiterung Streamer, die zurück zu Jump King strömen.

In vielerlei Hinsicht ist es das perfekte Spiel für das Streaming und sorgt für eine hervorragende Darstellung. Der Spieler ist nur noch einen Fehler davon entfernt, seinen Titel Jump King fallen zu sehen und all seine Fortschritte in einem verzweifelten, erschütternden Sturz nach unten zu verlieren.

Spürbare Spannung und echte Angst vor einem Sprung, machen es zu einem makabren Vergnügen, scheue Streamer zu beobachten. Das Zeuge der Verzweiflung über den Verlust von Stunden oder mehr Fortschritt wird fast süchtig machend, und durch schiere Glücksfälle ist der Zeitpunkt ihres Scheiterns normalerweise genau richtig.

Streamer in Aktion

Solche wie xQc, Forsen und Mizkif gehören zu den Streamer, die in den letzten Tagen den verrückten, masochistischen Reiz von Jump King angenommen haben. Sie haben gekämpft, sie haben geschrien, sie sind verzweifelt, aber sie haben sich daran gehalten.

In einem eher treffenden Bezug auf seine eigenen Kämpfe mit Jump King lädt xQc einen Clip von The Dark Knight Rises für eine dringend benötigte Dosis Inspiration hoch. In dieser Szene versucht Christian Bale, der Bruce Wayne darstellt, beharrlich, die steilen Wände eines Gefängnisbrunnens zu erklimmen. Wayne versucht und scheitert, bleibt aber bestehen und gelingt schließlich.

Mit neu gewonnenem Selbstvertrauen und Waynes filmischen Heldentaten im Kopf kehrt xQc zu Jump King zurück und bündelt sofort seinen ersten Sprung. Ein Blick von erbärmlichem Entsetzen verputzte sein Gesicht; er kann nur zusehen, wie der König immer tiefer absinkt.

Bitcoin Circuit Zukunft

Forsen erleidet ein ähnliches Schicksal durch einen fehlgeschlagenen Sprung. Zu begierig, um zu seinem vertikalen Aufstieg zurückzukehren, begeht er sofort einen weiteren Fehler und fällt noch weiter.

Es ist aber nicht nur Verzweiflung. Die angespannten letzten Momente von Mizkifs erfolgreichem Lauf an die Spitze des DLC werden zu einem Ausbruch von Freude. Rein, unverfälscht und es ist schwer, nicht an seiner Freude teilzuhaben.

Wie bei jedem Spiel gibt es immer jemanden, der mitkommt und deine Leistungen erbärmlich erscheinen lässt. Hier ist ein makelloser Speed Run von Jump King, der in weniger als 4 Minuten ohne Stürze absolviert wurde.

Keine Kommentare

Ripple sinkt, da die Bitcoin Revival Bullen den Preis über $0,22 nicht halten können

Verzweifelt fällt Ripple wieder, nachdem es nicht gelungen ist, über $0,22 zu springen. Der Markt hat eine neue Form angenommen, da der Preis das Unterstützungsniveau von 0,20 $ durchbrach. Die Bärenbewegung ist im Gange, da der Preis ein Tief von 0,19 $ erreicht. Ohne Zweifel dürfte die Münze bei einem Tiefststand von 0,18 $ Unterstützung finden. So wie es aussieht, haben die Bären immer noch die Kontrolle über den Preis.

Bitcoin Revival Ryzen

Im Dezember trocknet die XRP-Preisspanne nach der Preisverweigerung bei 0,22 $ aus. Während Ripple zusammenbricht, verzeichnet der Markt in diesem Jahr ein neues Tief. Derzeit ist die Münze auf die vorherigen Tiefststände von November und Dezember 2017 gefallen. Dennoch erwarten wir, dass sich der XRP im Jahr 2017 auf diesem historischen Preisniveau halten wird.

Ripple (XRP) Bitcoin Revival Indikatoranalyse

Der Preis vertieft sich, da Bitcoin Revival die MACD-Linien unter die Nulllinien fallen. Dies deutet darauf hin, dass XRP ein Verkaufssignal ist. Nach Süden gerichtet sind 12- und 26-tägige EMAs, die darauf hinweisen, dass der XRP fällt.

Wichtigste Angebotszonen: $0,35, $0,40, $0,45

Wichtigste Nachfragezonen: $0,25, $0,20, $0,15

Was ist der nächste Zug für Ripple (XRP)

Überraschenderweise befindet sich XRP jetzt in einem Abwärtstrend, da $0,20 Risse aufweisen. Bulls Versäumnis, über $0,22 zu springen, hat zu einer weiteren Abwertung von Ripple geführt. Die Münze hat sich in den überverkauften Bereich vertieft. Es ist zu erwarten, dass die Käufer am unteren Ende des Charts auftauchen könnten. Trader sollten sich nach Buy-Setups umsehen, um Long Trades zu initiieren.

Haftungsausschluss. Diese Analyse und Prognose sind die persönlichen Meinungen des Autors sind keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen und sollten nicht als Unterstützung durch CoinIdol angesehen werden. Die Leser sollten ihre eigene Recherche durchführen, bevor sie Geld investieren.

Keine Kommentare