Profilklassen

Bei der Anmeldung zur Klasse 5 können die Eltern sich für eine Profilklasse entscheiden oder für "normale" Klassen. Zwei solche Profilklassen werden seit Jahren bei uns angeboten: Eine bilinguale Klasse (Deutsch und Englisch) und eine Musik-Profilklasse,

Profilklasse Englisch

Kinder, die in Englisch und Sachkunde gute Leistungen und ein großes Interesse haben, erleben einen Unterricht, der an vielen Stellen bilingual ist. Nicht akademisch abgehoben, sondern mit spannendem und anschaulischem Lernmaterial aus England, Australien usw. Dieses Angebot war schon in den letzten Jahren der "Renner" und ist vielleicht auch für Ihr Kind das Richtige!

In Jahrgang 5 beginnen wir behutsam mit Naturwissenschaften und englischen Arbeitsblättern, englischen Sketchen und Hauswirtschaft in englischer Sprache.

Profilklasse Musik

Die Europaschule Troisdorf bietet interessierten und begabten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre musikalischen Begabungen und Interessen angemessen zu erweitern und fördert dies neben verschiedenen Angeboten im Ganztagsbereich unter anderem durch eine Profilklasse Musik.

Vorraussetzung für die Aufnahme in die Musik-Profilklasse sind eine überdurchschnittliche musikalische Begabung (Grundschulnoten: gut oder sehr gut), gegebenenfalls Erfahrungen in Chor oder Instrumentalkreis und die Bereitschaft zur Teilnahme an einem qualifizierten Instrumental- oder Gesangsunterricht (mindestens über die Schuljahre 5 und 6). Der Unterricht muss privat finanziert werden.

Die Bedingungen des Instrumentalunterrichts sind erfüllt mit

  • der Weiterführung bereits bestehenden privaten Unterrichts;
  • der Teilnahme am Einzel- und Gruppenunterricht einer privaten Musikschule;
  • dem privaten Unterricht durch eine qualifizierte Musiklehrerin bzw. einen Musiklehrer;
  • der Teilnahme am Unterricht der öffentlichen kommunalen Musikschulen.

Die Städtische Musikschule Troisdorf bietet teilweise Instrumentalunterricht in unserer Schule an, der zeitlich, wenn möglich, dem Stundenplan der Kinder Rechnung trägt.

Kinder, die keinen Instrumentalunterricht besuchen, müssen sich zur Teilnahme an einem Vokalensemble verpflichten. Das kann ein Kinder- oder Jugendchor außerhalb der Schule sein, es kann aber auch eins der beiden schulischen Ensembles sein ("Kleiner" und "Großer"ELSCH-Chor (Eltern-Lehrer-Schüler-Chor)

Der "kleine" ELSCH probt montags in der 8./9. Stunde zur normalen AG-Zeit, der "große" ELSCH übt als Familienchor mittwochs von 18.00 – 19.45 Uhr.

Neben dem regulären Musikunterricht und der Selbstverpflichtung der Schülerinnen und Schüler zum Instrumentalunterricht bzw. zum Chor erhalten die Kinder der Profilklasse zusätzlich eine Stunde Musik, die mit zwei Fachkollegen besetzt ist und in der die Schülerinnen und Schüler ausschließlich praxisorientiert Ensembleerfahrungen sammeln können. Darin sollen sie nach Möglichkeit ihr eigenes Instrument benutzen, aber auch Einblicke in andere Instrumente erhalten.

In den Mittagsfreizeiten besteht die Möglichkeit die Musik-Überäume zum Üben oder zur Bandarbeit zu nutzen (eine Möglichkeit, die natürlich den anderen Schülerinnen und Schülern unserer Schule auch offen steht). Vorraussetzung ist dabei allerdings, dass einer der Musiklehrer zur Aufsicht zur Verfügung steht.

Zum Seitenanfang