Studien- und Berufsorientierung in der Sekundarstufe II

Maßnahme

Zielgruppe, Zeitpunkt

Erläuterung der Maßnahme

Assessment Center

Jg. 11

BO-Woche vor den Herbstferien

In der Berufs-/Studienorientierungswoche vor den Herbstferien durchlaufen die Schüler/innen in Zusammenarbeit mit einem externen Anbieter (z.Zt. BEK) ein eintägiges Bewerbungstraining ( korrekte schriftliche Bewerbung, Verhalten im Vorstellungsgespräch, etc ).

Seminar : Möglichkeiten nach Jg. 11/12

Jg.11 April (2017-26.4.)

Einführungsveranstaltung zur Studien- und Berufsorientierung in der Sek II. Diese eintägige Veranstaltung für alle Schüller/innen der EF (Jg.11) wird durchgeführt von der Studienberaterin der Arbeitsagentur in Zusammenarbeit mit dem Stubo SII. Es werden an Anschlussmöglichkeiten an die SII vorgestellt. Anleitung zur Arbeit mit dem Studifinder. Ein Schwerpunkt des Tages ist die BO für die Schüler/innen, die absehbar die SII vor dem Abitur verlassen werden.

Auslandspraktikum /

Workexperience

Jg. 11 zweiwöchig, vor den Osterferien 

Zwei Schülergruppen des Jg.11 absolvieren ein zweiwöchiges Betriebspraktikum im europäischen Ausland. Das Auslandspraktikum wurde erstmals 2010 durchgeführt mit Schülergruppen (je 2-8 Schüler) in Dublin (Fa. DHL), Southhampton und Genk (Ford) und Lillehammer (St.Gobain). Praktikumsländer in diesem Schuljahr sind England (20 Schüler/innen, die als Assistent Teacher in engl.Schulen arbeiten) und die Niederlande (4 Schülerinnen im Kinderhort).

Einzelberatung

Jg. 11, 12, 13

1 Tag / Monat

Der Studienberater der Arbeitsagentur ist monatlich für einen Tag in der Europaschule und bietet intensive Einzelberatung zur Studien- und Berufswahl.

Die Anmeldung erfolgt über den BO - Koordinator.

Daneben erfolgt Einzelberatung auch durch die Beratungslehrer S II und den BO-Koordinator 

Seminar:

Studienorientierung „Wege nach dem Abitur“

Jg. 12

BO-Woche vor den Herbstferien

An dieser Stelle erfolgt eine ausführliche Einführung in die Studien- und Berufsorientierung. Themen sind : Entscheidungsfindung für Berufsausbildung / Studium, die Rolle von Schulfächern/ Leistungskursen, Berufs- und Studienfelder, Studienmöglichkeiten an Uni und FH, Studium im öffentlichen Dienst, ….

Für interessierte Schüler wird ein 90-minütiger Workshop „Duales Studium“ angeboten.

Die Studienberaterin der Arbeitsagentur befindet sich an 2 Tagen in der Studienwoche zwecks Studienorientierung und Einzelberatung im Hause.

Übungsleiterausbildung

LK Sport (Q1) BO-Woche vor den Herbstferien

Die SchülerInnnen des LK Sport absolvieren eine zweitägige Ausbildung an einer Landessportschule zwecks Erwerb des Übungsleiterscheines.

Hochschulmessen

Jg. 12 u. 13

Universitäten und Fachhochschulen der Region stellen sich mit Ihren Studienplatzangeboten vor.

(u.a. Bonner Hochschulmesse im Januar, Kölner Hochschulmesse, Kölner Messe 'Wege ins Ausland' )

Die S II - Schüler werden vom BO-Koordinator auf diese Möglichkeit der Studienorientierung aufmerksam gemacht. (Aushang Termine)

Hochschultage

Jg. 12 / 13

Bei den Hochschultagen besteht darüber hinaus die Möglichkeit, dass die Schüler Vorlesungen und Veranstaltungen der Hochschul-Fachbereiche besuchen ( z.B. Bonner Hochschultage, Praktikumstage an der Hochschule Bonn/ Rhein-Sieg, Schülerlabor NW am Standort Rheinbach , etc.). Nach Absprache mit der Abteilungsleitung erfolgt ggf. eine Unterrichtsfreistellung .

Messe Vokatium

Jg.13 September

Fachmesse für Ausbildung und Studium in Bonn-Bad Godesberg. Im Unterschied zu anderen Berufsmessen erhalten die interessierten Schüler feste Beratungstermine mit den Anbietern (Firmen und Bildungsträger). Entsprechend fahren nur gemeldete Schüler zur Messe. Organisation und Begleitung durch BO-Koordinator SII.

Hochschulbesuche

Jg.12/13 Leistungskurse

Besuch von Vorlesungen, Seminaren etc. an den entsprechenden Fakultäten von Uni (Bonn oder Köln)/ FH Bonn/RS; Laborführungen, …. z.B. LK Che mie13 am 24.1.17 (Chem. Inst. Bonn) LK Geschichte 13 (Phil.Fak. Uni Bonn)

Seminar Studium: Bewerbungsverfahren, Zulassung

Jg. 13 (Q2) 1Tag in der Woche vor den Herbstferien

Die Studienberaterin der Arbeitsagentur informiert die angehenden Abiturienten über die Studienplatz- Bewerbungsverfahren (Direktbewerbung, NC-Fächer über Hochschulstart.de), Zulassung, Studienfinanzierung und sonstige relevante Themen.

 

Zum Seitenanfang