Unterricht und Schullaufbahn

Hier sind alle Informationen zu finden, die sich auf den konkreten Unterricht und auf Schulabschlüsse beziehen.

Dabei wird nach Sekundarstufe I und Sekundarstufe II getrennt.

Die Sekundarstufe I umfasst die Klassen fünf bis zehn.

Die Sekundarstufe II ist die Gymnasiale Oberstufe. Es gelten die gleichen Regeln und Anforderungen wie an der Gymnasialen Oberstufe an den Gymnasien. Es werden auch die gleichen Klausuren in der 11 geschrieben (Zentrale Klausuren Deutsch und Mathematik) und genau die gleichen Abiturprüfungen abgelegt.

Begriffsverwirrungen Sekundarstufe II

Weil die Schulzeit an den Gymnasien auf acht Jahre verkürzt ist und die Oberstufe da deshalb die Klassen zehn bis zwölf umfasst, an der Gesamtschule aber mit ihren neun Jahren die Klassen elf bis dreizehn und weil das so verwirrend ist, setzen sich allmählich die Begriffe „Einführungsphase (EF)" für die 11 (bei uns) bzw. 10 (am Gymnasium) und dann „Qualifikationsphase 1 (Q1)" bzw. „Qualifikationsphase 2 (Q2)" durch.

Berufsorientierung

Die Studien- und Berufsvorbereitung ist ein wichtiges Element der individuellen Förderung der Europaschule Troisdorf. Sie orientiert sich dabei an den Vorgaben des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen und an dem Landesvorhaben „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule-Beruf in NRW“.

Besondere Angebote

Im diesem Abschnitt ist vieles von dem zu finden, was unsere Schule von anderen unterscheidet, also zum Beispiel unsere Smartboardausstattung, die Selbstlernzentren, unser Engagement im Selbstorganisierten Lernen, unsere Bibliothek, die Schülerfirmen.

Sekundarstufe I

Sekundarstufe II

Stundenplan und Vertreungsplan

Berufsorientierung

Besonderheiten

 

 

Zum Seitenanfang