Unterstützung bei Kursfahrten

Wir wollen, dass jeder mit kann ...

Der Förderverein setzt sich sehr dafür ein, dass keine Schülerin und kein Schüler aus finanziellen Gründen auf die Teilnahme an einer Klassenfahrt verzichten muss.

Die Empfänger von Arge-Leistungen bekommen eine Unterstützung für die Klassenfahrten, aber wir erleben es zunehmend häufiger, dass auch Familien mit einem oder sogar zwei Verdienenden die finanziellen Belastungen nicht ganz tragen können.

Schülerinnen oder Schüler (bzw. deren Eltern) sprechen darüber bitte mit ihren Tutorinnen oder Tutoren.

Diese stellen dann einen formlosen Antrag an den Förderverein auf Unterstützung und geben die Kontoverbindungen des Klassenfahrt-Kontos an. Eine Unterstützung wird mit bis zu 12 € pro Tag gewährt und auf das Klassenfahrtskonto überwiesen. Den Antrag bitte im Sekretariat in das Postfach des Fördervereins legen.

Sollten für Abschluss-, Europa- oder Oberstufenfahrten höhere Beträge notwendig sein, so kann man auch ein Darlehen beim Förderverein aufnehmen.

Zum Seitenanfang