Aufgaben der Ansprechpartnerinnen für Gleichstellungsfragen

Gender Mainstreaming an der Europaschule Troisdorf

Stand Januar 2016

Ansprechpartnerinnen für Gleichstellungsfragen an der Europaschule Troisdorf: Mirjam Gräve, Barbara Jeuther

Wir übernehmen verschiedene Aufgaben, um die Förderung von Frauen auf unterschiedlichen Ebenen zu garantieren.

Zur genaueren Information: Gleichberechtigung am Arbeitsplatz

Zu unseren Aufgabenbereichen gehören:

  • Unterstützung und Beratung der Schulleitung und des Kollegiums in Angelegenheiten der Gleichstellung
  • Beteiligung an den Auswahlverfahren für befristete und unbefristete Dienst- und Beschäftigungsverhältnisse

Durch die regelmäßige Teilnahme an Dienstbesprechungen der Bezirksregierung Köln und der Teilnahme an Fortbildungen zum Thema Gender Mainstreaming werden aktuelle Entwicklungen und Veränderungen in der Europaschule umgesetzt.

Jedes Schuljahr organisieren wir:

  • Frauenteilkonferenzen in der Europaschule Troisdorf
  • Frauenstammtische außerhalb der Schule

Unsere Schwerpunkte:

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z. B. Stundenplan-/Vertretungsplangestaltung; Einsatz von Teilzeitbeschäftigten)
  • Umsetzung des Frauenförderplans

Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang