Schülerinitiative der Europaschule Troisdorf „Willkommen in Troisdorf“

2015-04-13 Willkommensgruppe

Das Projekt „Willkommen in Troisdorf“ der Schüler und Schülerinnen der Europaschule Troisdorf widmet sich seit Anfang des Jahres der Unterstützung der Flüchtlinge in den umliegenden Unterkünften. Die Gruppe wird angeleitet von zwei Lehrerinnen, Frau Metzing und Frau Jamali-Leusch, und besteht aus etwa 60 Jugendlichen der Jahrgangsstufen 10 bis 12. Unser Ziel ist es, die Flüchtlinge in ihrem Leben hier in der Fremde zu unterstützen und sie willkommen zu heißen. Dafür haben sich verschiedene AGs gegründet, die, je nach Interessenlage der jeweiligen Schülerinnen und Schüler, verschiedene Aktivitäten anbieten.

2015-04-13 4

Eine Gruppe unterstützt die neuen Nachbarn jeden Donnerstag im Haus Oberlar dabei, die deutsche Sprache zu erlernen oder betreut die Kinder, wenn die Mütter einen Deutschkurs besuchen, andere treiben jede Woche gemeinsam in der Sporthalle der Schule Sport oder bieten Plätze in den hiesigen Vereinen an (Handballverein Oberlar, Fußballvereine, Troisdorfer Leichtathletik Gemeinschaft 1966 e.V.).

2015-04-13 6

Außerdem gibt es die Koch-AG, die sich alle zwei Wochen in den Schulküchen zum gemeinsamen Kochen trifft, um die Köstlichkeiten aus aller Welt zu entdecken. In den Osterferien organisierten einige Schüler/-innen ein fröhliches Picknick und eine Stadtführung, um den Flüchtlingen zu helfen, sich in der neuen Heimat zurechtzufinden.

2015-04-13 1

Das Herzstück bildet das monatliche Willkommenscafé, welches zum ersten Mal am 14.03.2015 im Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche stattfand. Die Jugendlichen holen die Flüchtlinge hierzu an den verschiedenen Unterkünften ab und laden sie auf Kaffee und Kuchen ein. Dabei lernen sich die neuen und die alten Bewohner der Stadt Troisdorf kennen. Es sind sehr schöne Erlebnisse, denn sowohl die Flüchtlinge, als auch die Schüler und die Lehrer haben großen Spaß dabei.

2015-04-13 5

Es ist außerdem immer eine große Erleichterung für die Flüchtlinge zu sehen und zu spüren, dass es von den Schüler/-innen der Europaschule Troisdorf so ein offenes und herzliches Interesse gibt. Gleichzeitig ist es sicherlich eines der schönsten Momente jedes einzelnen Schülers, das Strahlen der Flüchtlinge zu sehen und zu wissen, dass sie selber für dieses Strahlen verantwortlich sind. Bereits beim ersten Treffen kamen rund 90 Personen, was den Jugendlichen zeigt, wie wichtig ihre ehrenamtliche Arbeit ist. Das erste Willkommenscafé war ein voller Erfolg und um die Flüchtlinge über Neues zu informieren und weitere Kontakte zu knüpfen, fand schon am 11.04.15 das nächste Willkommenscafé statt. Auch dieses war wieder gut besucht.

Wir freuen uns darauf, den Flüchtlingen auch weiterhin mit unseren Freizeitangeboten und regelmäßigen Veranstaltungen zu zeigen, dass wir sie herzlich in Troisdorf willkommen heißen.

Nächste Termine:

13.05.2015, 10:30 Uhr: Europatag an der Europaschule Troisdorf  - Diskussionsrunde mit Flüchtlingen, Schüler/-innen und Politikern

20.06.2015: Präsentationstag der Projektwoche an der Europaschule Troisdorf – Spendenaktionen wie Sponsorenlauf, Essensverkauf und Carwash.

Der Termin für das nächste Willkommenscafé steht noch nicht fest.

 
Zum Anfang